ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2005/2006 » Spielberichte 2005/2006 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Erster Testspielerfolg gegen die Kelten aus Salmannsdorf
 
Es hätten 15 Kalksburger auflaufen sollen,doch einige überlegten es sich leider 1 Stunde vor Matchbeginn und Athletik muss mit 10 Mann gegen Celtic beginnen. Trotz großem Unmut darüber spielen die Kalksburger in den ersten Minuten munter drauf los und erzielen bereits nach wenigen Angriffen durch eine schöne Einzelleistung von Andi Heller das 1:0. Doch nach einer Viertelstunde verletzt sich auch noch Goalie Podirsky an seiner bereits lädierten Schulter und spielt vorsichtshalber nicht weiter. Kapitän Kolb nimmt, da schon öfters erprobt, die Rolle des Fängers an. Die Athletiker, nun zu neunt, spielen aber weiterhin sehr diszipliniert und kommen mit tollem Kurzpassspiel sogar weitere Male gefährlich vor das Tor der Kelten. Mit einem wunderschönen Schuss ins lange Eck kann danach Mittelfeldmotor Obermayer sogar auf 2:0 erhöhen. Die Kelten versuchen mit ihrer 2-Mann-Überlegenheit Druck zu machen, scheitern aber an der ausgezeichneten Defensivarbeit der Kalksburger Mannschaft. Ab Minute 30 kommt Miro Jelic, per Telefon angefordert, zur Mannschaft.
Nach dem Wechsel wird Benni Wressnig statt Harry Schmidt eingetauscht, Goalie Kolb muss aber noch im Tor bleiben, da Torhüter Bacher noch nicht eingetroffen ist. Die Kalksburger spielen immer noch souverän in Unterzahl und kommen zu einer Vielzahl an Kontermöglichkeiten, die aber von Heller, Zierlinger und Co. nicht verwertet werden können. Die Salmannsdorfer hingegen scheitern bereits am Sechzehner der Athletiker. Nach 70 Minuten kommt dann endlich Bacher ins Tor und Trainer Bock schickt Kolb in den Sturm, wo er sich augenscheinlich am wohlsten fühlt. Nach nur 5 Minuten wird er durch einen perfekten Pass von Zierlinger in den Raum geschickt, und bedankt sich beim Trainer mit dem 3:0. Nur einige Minuten später wieder ein Traumpass, diesmal auf Andi Heller, der zwar vom Verteidiger noch eingeholt wird, dieser aber den Ball genau vor die Füße des mitlaufenden Kolb spitzelt, der nur mehr vollstrecken muss. Nach dem 4:0 vergeben die Athletiker durch Heller, Zierlinger und Kolb noch weitere Großchancen, kassieren dafür in der Schlußminute noch den keltischen Ehrentreffer.
 
Großes Lob an die in Unterzahl spielende Athletik, die heute bewiesen hat, wie gut sie sich organisieren kann (auch wenn der Gegner an diesem Tag zu schwach war) Trainer Bock hat sich die Namen der 9 Kämpfer sicherlich schon für nächsten Sonntag vorgemerkt, an dem endlich die Meisterschaft beginnt.
 
Aufstellung: Podirsky (15.Kolb / 70.Bacher) - Fiedler, Jahn, Schmidt(45.WressnigB.) - Willinger, Zacherl, Heller, Obermayer, Jelic (ab30.) - Zierlinger, Kolb (ab70.)
 
Tore: Heller, Obermayer, Kolb(2)
Singleseiteanzeige
 Übersicht - Saison 2005/2006
CUP:1.R.-Hinsp.: Paulaner Wieden - AK
CUP:1.R.-Rücksp.: AK - Paulaner Wieden
Vorbereitung: AK - FC Stolzenberger
Trainingslager
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: SCP Senioren - AK
Vorbereitung: AK - Celtic Salmannsdorf
1.MR: AK - Militärordinariat
2.MR: AK - Inter Leopoldau
3.MR: Croatia - AK
4.MR: AK - Neusimmering
6.MR: AK - Praterkicker
7.MR: Neulandschule - AK
5.MR: Irreal St.Leopold - AK
8.MR: AK - St.Rochus
9.MR: AC Philadelphia - AK
Vorbereitung: Sportevents Simmering - AK
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: Kollegium Kalksburg - AK
Vorbereitung: AK - SC Othmar III
Frühjahr 4.MR: Neusimmering - AK
Vorbereitung: SCP Sen. - AK
Vorbereitung: AK - LOK Hörndlwald
Frühjahr 1.MR: AK - Militärordinariat
Frühjahr 5.MR: AK - Irreal St.Leopold
Frühjahr 2.MR: AK - Inter Leopoldau
Frühjahr 8.MR: Rochus - AK
Frühjahr 6.MR: Praterkicker - AK
Frühjahr 9.MR: AK - Philadelphia
Frühjahr 7.MR: AK - Neulandschule
Frühjahr 3.MR: AK - Croatia
Cup 1.Runde: Good Food - AK
Vorbereitung 06/07: Austria 17 - AK

Vorbereitung: SCP Senioren - AK | Seite 8 von 34 | 1.MR: AK - Militärordinariat
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg