ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2016/2017 » Spielberichte 2016/2017 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2016/2017
Vorbereitung: AK - Neusimmering
1.MR.: AK - Lok Hörndlwald
2.MR.: AK - Hangover 96
3. MR.: FC Grashalm - AK
4.MR.: FSG Wien - AK
CUP: 1.Rd.: AK - H-Town
5.MR.: AK - PlayTogether Now
6.MR.: Kazakh Vienna - AK
7.MR.: Torpedo Hietzing - AK
9.MR.: Sector 17 - AK
Frühjahr: Vorbereitung: Klosterneuburg - AK
Frühjahr: Vorbereitung: AK - Neusimmering III
Frühjahr: 1.MR: Lok Hörndlwald - AK
Frühjahr: 2.MR.: Hangover 96 - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - FC Grashalm
Frühjahr: 4.MR.: AK - FSG Wien
Frühjahr: 5.MR.: Play Together Now - AK
Frühjahr: 6.MR.: AK - FC Kazakh
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Hietzing
Frühjahr: 8.MR.: AK - Sector 17

27.3.17: Überlegene Vorstellung als Vorbereitung für Schlager

Gegen den Tabellenletzten muss eigentlich voll gepunktet werden, wenn man um den Titel spielen will. Aber solche Spiele sind auch nicht so leicht, wie man sich das vorstellt. Die Athletiker lassen aber von Beginn an keinen Zweifel aufkommen und machen das Spiel. Der Gegner kommt überhaupt nicht aus der eigenen Hälfte und die Chancen der Hausherren nehmen zu. Doch es dauert bis zur 16. Minute bis JanezicR. den Ball von der linken Seite in den Strafraum flankt, wo Fliedl nach kurzer Abwehr den Ball vor die Füße bekommt und aus vollem Lauf zum 1:0 trifft. Die Athletiker fallen dann etwas zurück und verlieren unnötig viele, einfache Bälle, aber in Minute 40. ist es Neuzugang Reinecker, der nach tollem Voreinsatz von JanezicTh. das 2:0 schießen kann.

In der Pause kommen gleich 4 neue Spieler bei den Kalksburgern und die Vorgabe ist klar: Tore schießen ! Es dauert auch nur 6 Minuten bis Matula das 3:0 erzielt. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr gelingt den Gästen das 1:3, was aber nichts an der Dominanz der Kalksburger ändert. Einige hochkarätige Chancen werden von den Athletikern vergeben, in den letzten 10 Minuten wird das Ergebnis aber weiter aufgebessert. Matula trifft in Minute 80. zum 4:1 und Löschberger kann sich in den letzten 5 Minuten mit 2 schönen Toren in die Scorerliste eintragen. Die Athletiker gewinnen verdient mit 6:1 und gehen mit viel Selbstvertrauen in das nächste Match.

Wichtiger Sieg, wobei er noch höher hätte ausfallen müssen. Trotzdem muss die Leistung am Sonntag im Schlagerspiel gegen Play Together noch gesteigert werden, da vor allem die Passfehler unnötig waren. Einsatz und Spielfreude, vor allem auch bei den Neuzugängen, war jedoch vorbildlich !

Aufstellung: Löw - Egger(45.Floquet),Sarauer,Fiedler,Posset - JanezicR.,GohnMarian(45.Löschberger),Fliedl,Springler(45.Matula) - JanezicTh.,Reinecker(45.Kolb)

Tore: Matula (2), Löschberger (2), Fliedl, Kolb

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 3.MR.: AK - FC Grashalm | Seite 17 von 21 | Frühjahr: 5.MR.: Play Together Now - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg