ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2016/2017 » Spielberichte 2016/2017 22.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2016/2017
Vorbereitung: AK - Neusimmering
1.MR.: AK - Lok Hörndlwald
2.MR.: AK - Hangover 96
3. MR.: FC Grashalm - AK
4.MR.: FSG Wien - AK
CUP: 1.Rd.: AK - H-Town
5.MR.: AK - PlayTogether Now
6.MR.: Kazakh Vienna - AK
7.MR.: Torpedo Hietzing - AK
9.MR.: Sector 17 - AK
Frühjahr: Vorbereitung: Klosterneuburg - AK
Frühjahr: Vorbereitung: AK - Neusimmering III
Frühjahr: 1.MR: Lok Hörndlwald - AK
Frühjahr: 2.MR.: Hangover 96 - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - FC Grashalm
Frühjahr: 4.MR.: AK - FSG Wien
Frühjahr: 5.MR.: Play Together Now - AK
Frühjahr: 6.MR.: AK - FC Kazakh
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Hietzing
Frühjahr: 8.MR.: AK - Sector 17

13.9.16: Gelungener Auftakt gegen Lok Hörndlwald

Im ersten Meisterschaftsspiel treffen die Athletiker auf die ehemaligen Trainingspartner aus dem Hörndlwald, die aber mit vielen neuen Gesichtern antreten. Aber auch die Kalksburger haben einige Neuerwerbungen, die sich bereits gut in die Mannschaft eingefügt haben. Das Spiel ist zu Beginn ausgeglichen und es kommt zu guten Chancen auf beiden Seiten. Die Abwehr der Heimelf braucht etwas Zeit, um sich einzufinden, aber je länger das Spiel dauert, desto weniger Fehler werden gemacht. Dennoch bleibt der Torerfolg vorerst auf beiden Seiten aus.

In der zweiten Hälfte starten die Kalksburger bissiger, vor allem die Abwehrleistung ist sehr konstant. Nach 25 Minuten ist es dann endlich soweit: Fliedl setzt sich auf der linken Seite mit einem unwiderstehlichen Solo durch und bringt den Ball scharf in den Fünfer, wo Kolb zur 1:0 Führung trifft. Eine verdiente Führung und die Athletiker setzen nach. Die Gegner kommen zwar auch zu Chancen, die aber durch Neo-Goalie Puhr zu Nichte gemacht werden. 8 Minuten später kann der Ball nach einem Freistoss von Springler nur kurz abgewehrt werden und Kolb setzt sich im Zweikampf gegen den Tormann durch und köpft zum 2:0. Nur 2 Minuten später zeigt Hansen, was Hansen normalerweise zu machen hat. Er tanzt mit drei typischen Hacken die Verteidiger im Fünfer aus und schiebt den Ball zum 3:0 ins Netz. Das Spiel ist gelaufen, obwohl man den Hörndlwaldern zu Gute halten muss, dass sie trotzdem noch versuchen, ein Tor zu erzielen. Dieses gelingt dann fast noch Hansen, der nach Lochpass von Kolb alleine auf den Tormann zuläuft, aber letztendlich an diesem scheitert. So bleibt es beim verdienten 3:0 Sieg !

Großes Lob an die Mannschaft ! Die neuen Spieler haben sich gut eingefunden und es wird wieder gespielt und gekämpft. Die Spielfreude ist in die Mannschaft zurück gekehrt und soll nun tunlichst beibehalten werden !

Aufstellung: Puhr - Tick(70.Löw),Fiedler,Pichler,Floquet - Springler,Fliedl,JanezicR.,Posset - Hansen,Kolb

Tore: Kolb (2), Hansen

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Vorbereitung: AK - Neusimmering | Seite 3 von 21 | 2.MR.: AK - Hangover 96
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg