ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2015/2016 » Spielberichte 2015/2016 23.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2015/2016
Vorbereitung: AK - Torpedo 03
Vorbereitung: AK - Neusimmering
CUP 1.Rd.: AK - Celtic Salmannsdorf
1.Rd.: AK - Sonntag 2012
2.Rd.: AK - Palla a Centro
3.Rd.: ISG - AK
4.Rd.: AK - Viktoria Primadonna
5.Rd.: Argos United - AK
7.Rd.: Royal Vienna - AK
8.Rd.: Squadra 3 - AK
6.Rd.: Paulaner Wieden - AK
9.Rd.: Celtic Hernals - AK
10.Rd.: AK - Ober St.Veit
11.Rd.: Dornbach Sox - AK
CUP 2.Rd.: Latino Vienna City - AK
Vorbereitung: FC Gatt - AK
Vorbereitung: Lok Hörndlwald - AK
Vorbereitung: Neusimmering - AK
Frühjahr: 1.MR.: Sonntag 2012 - AK
Frühjahr: 2.MR.: Palla a Centro - AK
Vorbereitung: Lok Hörndlwald - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - ISG
Frühjahr: 4.MR.: Victoria Primadonna - AK
Frühjahr: 6.MR.: Paulaner Wieden - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Royal Vienna
Frühjahr: 8.MR.: Ak - Squadra 3
Frühjahr: 9.MR.: AK - Celtic Hernals
Frühjahr: 5:MR.: Argos United - AK
Frühjahr: 10.MR.: AK - Ober St.Veit
Frühjahr: 11.MR.: AK - Dornbach Sox

2.5.16: Die Kalksburger nähern sich den ersten Punkten

Am Beginn der Serie der Spiele gegen die direkten Gegner bekommen es die Athletiker mit Royal Vienna zu tun, gegen die man im Herbst knapp verloren hatte. Diesmal kann die Mannschaft mit 4 Austauschspielern aus dem Vollen schöpfen und geht auch sehr motiviert ins Spiel. Der Gegner startet aber ebenso aggressiv und beschäftigt die Kalksburger Hintermannschaft. Doch mit dem ersten schönen Angriff gelingt Kalksburg der Führungstreffer: Wannenmacher schickt Kolb auf der linken Seite, der allein Richtung Tor läuft und den Ball ins rechte Eck schlenzt. Endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Der Gegner lässt aber nicht locker und drängt auf den Ausgleich. Nach einem Fehlpass in der Vorwärtsbewegung kommt der Ball irgendwie in den Strafraum und Sarauer lenkt den Ball unglücklich ins eigene Tor - 1:1. Die Kalksburger Abwehr ist am heutigen Tag stärker als in den letzten Spielen und hält so das Unentschieden bis zu Pause. Leider können nach vorne nicht genug Chancen erspielt werden, um die Führung herauszuholen.

Nach dem Wechsel kommen frische Spieler und man hofft, dass die Kräfte des Gegners schwinden. Doch Royal hält weiter dagegen und ist etwas stärker als die Athletiker. Trotzdem kommen die Kalksburger zu Chancen, doch anstatt auf das Tor zu schießen, wird der Ball im Sechzehner zu lange gehalten. Aus so einer guten Offensivaktion entsteht plötzlich ein Konter, bei der der gegnerische Stürmer mit zwei kurzen Pässen auf einmal allein auf Goalie Löw zuläuft und diesen aus gut 20 Metern überhebt. Die Kalksburger versuchen nun, den Ausgleich zu erzielen, können aber den Druck nicht entscheidend erhöhen. Die beste Ausgleichschance hat kurz vor dem Ende Sarauer, der im Fünfer mit dem Kopf zur Stelle ist, den Ball aber nicht gut trifft und dieser vorbei geht. So bleibt es am Ende beim bitteren 1:2.

Schade. Der erste Sieg wäre durchaus möglich gewesen, aber in der momentane Phase fehlt das Glück und auch die letzte Motivation, um solche Spiele zu gewinnen. So muss man sich wohl mit dem Abstieg intensiver beschäftigen, denn jetzt wird es schon sehr schwer, noch oben zu bleiben. Es ist noch möglich und der erste Sieg wird auch noch gelingen. Jede Serie hat einmal ein Ende !!

Aufstellung: Löw - WannenmacherN.(46.Floquet),Sarauer,Pichler,Berger - JanezicR.,Gohn,Fiedler,Springler(46.Dorfmayr) - Kolb(60.Stangl),JanezicTh.(46.HansenA.)

Tor: Kolb

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 6.MR.: Paulaner Wieden - AK | Seite 26 von 31 | Frühjahr: 8.MR.: Ak - Squadra 3
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg