ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2015/2016 » Spielberichte 2015/2016 24.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2015/2016
Vorbereitung: AK - Torpedo 03
Vorbereitung: AK - Neusimmering
CUP 1.Rd.: AK - Celtic Salmannsdorf
1.Rd.: AK - Sonntag 2012
2.Rd.: AK - Palla a Centro
3.Rd.: ISG - AK
4.Rd.: AK - Viktoria Primadonna
5.Rd.: Argos United - AK
7.Rd.: Royal Vienna - AK
8.Rd.: Squadra 3 - AK
6.Rd.: Paulaner Wieden - AK
9.Rd.: Celtic Hernals - AK
10.Rd.: AK - Ober St.Veit
11.Rd.: Dornbach Sox - AK
CUP 2.Rd.: Latino Vienna City - AK
Vorbereitung: FC Gatt - AK
Vorbereitung: Lok Hörndlwald - AK
Vorbereitung: Neusimmering - AK
Frühjahr: 1.MR.: Sonntag 2012 - AK
Frühjahr: 2.MR.: Palla a Centro - AK
Vorbereitung: Lok Hörndlwald - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - ISG
Frühjahr: 4.MR.: Victoria Primadonna - AK
Frühjahr: 6.MR.: Paulaner Wieden - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Royal Vienna
Frühjahr: 8.MR.: Ak - Squadra 3
Frühjahr: 9.MR.: AK - Celtic Hernals
Frühjahr: 5:MR.: Argos United - AK
Frühjahr: 10.MR.: AK - Ober St.Veit
Frühjahr: 11.MR.: AK - Dornbach Sox

16.11.15: Individuelle Fehler entscheiden das Spiel

Im letzten Heimspiel des Herbstdurchganges kann aus dem Vollen geschöpft werden und die Athletiker wollen mit 15 Mann den nächsen Sieg holen. Das Spiel gegen den Tabellennachbarn verläuft recht ausgeglichen, die großen Chancen fehlen aber auf beiden Seiten. Gefährlich wird es immer nur, wenn die Kalksburger durch Fehlpässe oder zu langes Ball halten, diesen verlieren und der Gegner schnell in die Offensive wechselt. So entstehen einige gefährliche Chancen, wobei sich Goalie Löw einmal allein gegen den Stürmer durchsetzen kann. Trotzdem sind es die Gäste, die nach einer Reihe von Fehlern der Kalksburger Hintermannschaft das 0:1 erzielen. Die Kalksburger antworten mit guten Chancen von Hansen und Kolb, doch irgenwie fehlt heute auch das Glück.

Nach dem Wechsel sind die Athletiker aktiver, gehen besser zum Mann und bauen kontinuierlich Druck auf. So kann man nach einer Viertelstunde den 1:1 Ausgleich durch HansenA., der sein 60. Tor für Kalksburg erzielt, bejubeln. Aber wieder einmal führen Pech und individuelle Fehler zu Toren der Gegner. Ein unglückliches Eigentor von Sarauer bringt die 2:1 Führung und nach einer Unterbrechung wegen Flutlichtausfalls überrumpeln die St.Veiter mit einem schnellen Konter die Kalksburger Hintermänner und erhöhen auf 3:1. Die Athletiker versuchen alles, um Tore zu schießen, was jedoch nicht gelingt.

Eigentlich unnötig verlorene Punkte, da die Gesamtleistung der Spieler in Ordnung war, wobei die taktischen und spielerischen Mängel leider immer wieder zu Niederlagen führen. Daran muss gearbeitet werden, da in dieser Liga alles drin und jeder schlagbar ist.

Aufstellung: Löw - WannenmacherN.(20.Dorfmayr),Pichler,Schaffer,Polovitzer(44.JanezicTH.) - Springler,Fliedl,Gohn,JanezicR(45.Sarauer). - Kolb(60. Stangl),HansenA.

Tor: HansenA.

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

9.Rd.: Celtic Hernals - AK | Seite 14 von 31 | 11.Rd.: Dornbach Sox - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg