ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2014/2015 » Spielberichte 2014/2015 23.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2014/2015
CUP: 1.Rd: AK - Deportivo National
1.MR: AK - Chaos 80
2.MR: AK - Vienna Phoenix
3.MR: AK - Torpedo Lainz
4.MR: AK - Cosmos Vienna
5.MR: KU Wien - AK
6.MR: AK - Equipo Avaya
7.MR: O Jessas - AK
8.MR: Kollegium Kalksburg - AK
9.MR: P.A.C. - AK
10.MR: Eventus Wien - AK
11.MR: Breitenfeld - AK
Frühjahr: 1.MR.: Chaos 80 - AK
Frühjahr: 2.MR.: Vienna Phoenix - AK
Frühjahr: 3.MR.: Torpedo Lainz - AK
Frühjahr: 4.MR.: Cosmos Vienna - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - KU Wien
Frühjahr: 6.MR.: Equipo Avaya - AK
Frühjahr: 7.MR.: AL - O'Jessas
Frühjahr: 8.MR.: AK - Kollegium Kalksburg
Frühjahr: 9.MR.: AK - P.A.C
Frühjahr: 10.MR.: AK - Eventus Wien
Frühjahr: 11.MR.: AK - Breitenfeld
Spielberichte - Saison 2014/2015 | CUP: 1.Rd: AK - Deportivo National | 1.MR: AK - Chaos 80 | 2.MR: AK - Vienna Phoenix | 3.MR: AK - Torpedo Lainz | 4.MR: AK - Cosmos Vienna | 5.MR: KU Wien - AK | 6.MR: AK - Equipo Avaya | 7.MR: O Jessas - AK | 8.MR: Kollegium Kalksburg - AK | 9.MR: P.A.C. - AK | 10.MR: Eventus Wien - AK | 11.MR: Breitenfeld - AK | Frühjahr: 1.MR.: Chaos 80 - AK | Frühjahr: 2.MR.: Vienna Phoenix - AK | Frühjahr: 3.MR.: Torpedo Lainz - AK | Frühjahr: 4.MR.: Cosmos Vienna - AK | Frühjahr: 5.MR.: AK - KU Wien | Frühjahr: 6.MR.: Equipo Avaya - AK | Frühjahr: 7.MR.: AL - O'Jessas | Frühjahr: 8.MR.: AK - Kollegium Kalksburg | Frühjahr: 9.MR.: AK - P.A.C | Frühjahr: 10.MR.: AK - Eventus Wien | Frühjahr: 11.MR.: AK - Breitenfeld
 
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

13.5.15: Es ist Derbyzeit !

Nach dem tollen Sieg gegen den Zweitplatzierten wollen die Athletiker auch gegen den voraussichtlichen Meister ähnlich gut abliefern. Außerdem handelt es sich ja um das Kollegium, gegen die man sich für die Derbyniederlage aus dem Herbst revanchieren will. Das Spiel nimmt auch sofort Fahrt auf und beide Mannschaften zeigen guten Fussball. Die Kollegianer sind aber die aktivere Mannschaft und kommen anfangs zu einigen Chancen. Die Athletiker halten gut mit, können aber offensiv nicht zu gefährlich werden, wie noch in der Vorwoche. Nach einem schönen Lochpass auf den Goalgetter der Gäste fällt das erste Tor in diesem Spiel, zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient. Die Athletiker stehen trotz des Gegentores gut und bringen so das Ergebnis in die Pause.

Nach dem Wechsel sind es aber wieder die Gäste aus dem Kollegium, die die gefährlicheren Chancen haben. Goalie Löw kann in dieser Phase schlimmeres verhindern. Doch nach einem Stangenabpraller staubt ein Kollegianer zum 2:0 ab und die Athletiker sehen wie der sichere Verlierer aus. Wider Erwarten lassen aber die Kräfte bei den jungen Gegnern nach und die Heimelf nutzt diese Schwäche aus. In der Schlusviertelstunde erspielen sie sich gute Chancen und kommen durch Komarek zum 1:2 Anschlusstor. Nur 3 Minuten später setzt sich Osztovits auf der rechten Seite sehenswert durch und legt den Ball perfekt in den Lauf von Walli, der nur mehr durch ein Foul im Strafraum am Tor gehindert werden kann. Routinier Janezic übernimmt die Verantwortung und erzielt den vielumjubelnden Ausgleich. Am Ende bleibt es beim emotionalen 2:2, ein Punkt, der wie ein Sieg glänzt.

Wieder eine tolle Leistung der ganzen Mannschaft, die einen verdienten Punkt einbrachte. Das große Potential der Mannschaft hat sich in den letzten beiden Spielen gezeigt und das der Zweitplatzierte wieder verloren hat, ist der Vizemeistertitel immer noch in Reichweite. Die letzten 3 Spiele müssen dazu gewonnen werden.

Aufstellung: Löw - Wacker,Denk,Pichler,JanezicR. - Springler(45. JanezivTh.),Polovitzer(74. Osztovits),Komarek,- Kolb(62.Schaffer),Maringer,Walli

Tore: Komarek, JanezicR.


Frühjahr: 7.MR.: AL - O'Jessas | Seite 21 von 24 | Frühjahr: 9.MR.: AK - P.A.C
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg