ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2013/2014 » Spielberichte 2013/2014 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2013/2014 minimieren

Spielberichte Saison 2013/2014
Vorbereitung AK - Lok Purkersdorf
Vorbereitung AK - Lok Hörndlwald WFV
Vorbereitung: AK - SK Breitenfurt
Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald DSG
CUP: 1.Rd: AK - Azzlack
1.MR.: AK - Union Latina
2.MR.: AK - Breitenfeld
3.MR.: AK - Wien United
4.MR.: AK - Philadelphia
5.MR.: P.A.C. Wien - AK
6.MR.: AK - Real Millonarios
7.MR.: Torpedo Lainz - AK
8.MR.: Dynamo Döbling - AK
9.MR.: Olympic Vienna - AK
10.MR.: ISG - AK
11.MR.: Vienna Vibes - AK
Vorbereitung: AK - LOK Hörndlwald DSG
CUP: AK - Gießhübl
Frühjahr: 1.MR.: Union Latina - AK
Frühjahr: 2.MR.: Breitenfeld - AK
Frühjahr: 3.MR.: Wien United - AK
Frühjahr: 4.MR.: Philadelphia - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - P.A.C
Frühjahr: 6.MR.: Real Millonarios - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Lainz
Frühjahr: 8.MR.: AK - Dynamo Döbling
Frühjahr: 10.MR.: AK - ISG
Frühjahr: 11.MR.: AK - Vienna Vibes
Frühjahr: 9.MR.: AK - Olympic Vienna
12.5.14: Zu viele Köche verderben den Brei

Im Spiel gegen den Drittletzten, Dynamo Döbling, stehen trotz Spielermangel am Freitag auf einmal 15 Leute am Platz. Was nach Vorteil klingt, sollte sich am Ende doch als Nachteil herausstellen. Die Gegner spielen noch gegen den Abstieg und sind daher nicht zu unterschätzen. Zu Beginn dominieren die Athletiker und kommen nach schönen Aktionen durch Kulovits und Polanszky zu Großchancen, die aber nicht genützt werden. Die Döblinger stellen sich langsam auf das Kalksburger Spiel ein und werden druckvoller. Trotzdem gibt es weitere Topchancen durch Zulus, der aber zweimal am Tormann scheitert. Dynamo findet ebenfalls 2 Schußchancen vor, scheitert aber an den tollen Reflexen von Goalie Löw und dem eigenen Unvermögen. In Minute 36. gibt es einen Freistoß an der Strafraumgrenze und Zulus zirkelt den Ball ins linke Eck zur 1:0 Führung. Vor der Pause hat Kolb noch die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen, sein Heber wird aber vom Goalie gerade noch über die Latte geschlagen.

In der Kabine gibt es dann Kritik am Defensivverhalten einiger Spieler, vor allem weil der Gegner die letzte Viertelstunde aufgrund der vielen Ballfehler im Aufbau immer stärker wurde. In Halbzeit zwei beginnen die Dynamospieler dynamisch und drücken auf den Ausgleich. Die Kalksburger können sich defensiv überhaupt nicht mehr organisieren und wirken phasenweise überfordert. Vor allem die Deckungsarbeit funktioniert überhaupt nicht mehr und der Gegner setzt sich in der Kalksburger Hälfte fest. Nachdem wieder einmal der Ball nicht weggebracht werden kann, erzielen die Döblinger den verdienten Ausgleich. Weiter geht es Richtung Kalksburger Tor und auch die Wechselspieler können keine Ordnung ins System bringen. Weitere 10 Minuten später klingelt es ein zweites Mal im Kalksburger Tor - 1:2. Die Athletiker stellen nun Kolb statt El Tattan in die Abwehr. Die letzte Viertelstunde entsteht eine neue Ordnung und auf einmal drängen die Atheltiker die Gegner in deren Hälfte. Doch auch das Last-Minute-Pressing ist zu unkoordiniert und die Offensivspieler stehen sich im gegnerischen Strafraum selbst im Weg. Trotzdem gibt es noch Topchancen durch El Tattan und Hansen, doch sich scheitern. Am Ende gewinnen die Gäste nach gutem Kampf verdient mit 2:1.

Die sicher höher einzuschätzenden Athletiker haben sich wieder einmal selbst geschlagen. Wahrscheinlich war es die Zusammenstellung von 8 Offensivspielern, die das System durcheinander brachten. Fakt ist, dass viele Spieler zu eigensinnig agierten und den einfachen Pass zum nächsten nicht machten. Auch das Deckungsverhalten und die Bewegung ohne Ball war mangelhaft und ermöglichte den Gegnern in beiden Halbzeiten den Druck zu erhöhen und schlußendlich auch das Spiel zu drehen. Platz 3 ist somit definitiv kein Thema mehr und in den letzten 3 Spielen kämpft die Mannschaft nun um die Plätze 4-6.

Aufstellung: Löw - El Tattan, Fiedler,Pichler - WannenmacherN.(46.Janezic),Szaffich,Zulus,Polanszky(60.Jelic),Winsichhofer(60.Babanejad) - Kulovits(30.Hansen),Kolb

Tor: Zulus
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Lainz | Seite 27 von 30 | Frühjahr: 10.MR.: AK - ISG
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg