ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2013/2014 » Spielberichte 2013/2014 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2013/2014 minimieren

Spielberichte Saison 2013/2014
Vorbereitung AK - Lok Purkersdorf
Vorbereitung AK - Lok Hörndlwald WFV
Vorbereitung: AK - SK Breitenfurt
Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald DSG
CUP: 1.Rd: AK - Azzlack
1.MR.: AK - Union Latina
2.MR.: AK - Breitenfeld
3.MR.: AK - Wien United
4.MR.: AK - Philadelphia
5.MR.: P.A.C. Wien - AK
6.MR.: AK - Real Millonarios
7.MR.: Torpedo Lainz - AK
8.MR.: Dynamo Döbling - AK
9.MR.: Olympic Vienna - AK
10.MR.: ISG - AK
11.MR.: Vienna Vibes - AK
Vorbereitung: AK - LOK Hörndlwald DSG
CUP: AK - Gießhübl
Frühjahr: 1.MR.: Union Latina - AK
Frühjahr: 2.MR.: Breitenfeld - AK
Frühjahr: 3.MR.: Wien United - AK
Frühjahr: 4.MR.: Philadelphia - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - P.A.C
Frühjahr: 6.MR.: Real Millonarios - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Lainz
Frühjahr: 8.MR.: AK - Dynamo Döbling
Frühjahr: 10.MR.: AK - ISG
Frühjahr: 11.MR.: AK - Vienna Vibes
Frühjahr: 9.MR.: AK - Olympic Vienna
20.8.13: Starke Leistung gegen 2 Mannschaften

Das Testspiel gegen den SK Breitenfurt ist auf dem Papier eigentlich eine klare Sache. Der Gegner spielt in der nö. 1.Klasse Ost und ist um gut 15 Jahre jünger. Noch dazu hat Breitenfurt nicht nur die Kampfmannschaft mit dabei, sondern auch die U23 ! In der ersten Hälfte geht es also gegen die Kampfmanschaft, die gleich von Beginn ein großes Tempo vorlegt und das Spiel an sich reißt. Die Athletiker sind aber defensiv gut aufgestellt und halten mit Erfolg dagegen. Offensiv versucht man lediglich Konterchancen herauszuspielen. Aus so einer Chance fällt dann das 1:0 für die Kalksburger: Ottersböck schickt Kolb Richtung Tor, der scheitert zwar mit seinem Schuss am Goalie kann aber den Abpraller Hansen auflegen, der den Ball nur mehr über die Linie rollen muss. Breitenfurt ist sichbar verwirrt, spielt aber weiterhin dominant und kommt auch zu guten Chancen. Golaie Löw reagiert einige Male sehr gut und die Abwehr steht viel besser als zuletzt. Trotzdem gleichen die Gäste nach einer halben Stunde nach einem tollen Sololauf über die rechte Seite mit anschließendem Stanglpass, aus. Die Kalksburger kommen auch noch zu guten Möglichkeiten, es bleibt aber beim verdienten 1:1.

Nach der Pause müssen die bereits müden Kalksburger gegen die noch jüngeren U23 Spieler ran. Doch auch gegen diese Truppe spielt man auf Augenhöhe und ist körperlich sogar besser. Es geht hin und her und die Breitenfurter gehen mit 2:1 in Führung. Aber mit einer sehenswerten Aktion gleichen die Athletiker aus. Ottersböck spielt auf Winischhofer, der wiederum flankt von links perfekt auf Guadamuz, der mit einem Flugkopfball zum Ausgleich trifft. Kurz danach schenkt der Schiedsrichter dem Gegner einen Elfer und so können die Breitenfurter mit einem 3:2 Sieg nach Hause fahren.

Starke Leistung der Athletiker. Einsatzwillen, Zweikampfverhalten und Taktik wurden perfekt ein- und umgesetzt. Wenn am Schluss die Luft noch da gewesen wäre, hätte man auch gewinnen können. Ein wichtiges Signal für die Meisterschaft nach den eher bescheidenen Auftritten bisher.

Aufstellung: Löw - Jivkov,Fiedler,Fraiss - Janezic,Ottersböck,Amcharad,Winischhofer,Brandstetter - Kolb(Guadamuz),Hansen

Tore: Hansen, Guadamuz
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Vorbereitung AK - Lok Hörndlwald WFV | Seite 4 von 30 | Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald DSG
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg