ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2012/2013 » Spielberichte 2012/2013 22.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2012/2013 minimieren

Übersicht 2012/2013
1. Cup - Hinspiel: AK vs. Eintracht Burenwurst
1. Cup - Rückspiel: Eintracht Burenwurst vs. AK
Vorbereitungsmatch: AK vs. Lok Purkersdorf
Vorbereitungsmatch: Austria17 vs. AK
Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald
Vorbereitung: AK - Irreal St.Leopold
Cup: 2.Runde: AK - Inter Leopoldau
2.MR.: AK - Croatia
3.MR.: AK - Chaos 80
1.MR.: AK - Inter Leopoldau
4.MR.: AK - Idee
5.MR.: ASG - AK
7.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
9.MR.: Gießhübl - AK
10.MR.: Ober St. Veiter Bierstube - AK
6.MR.: AK - Salzburger Stiere
11.MR.: Manner Titans - AK
8.MR.: AK - Blue Danube
6.MR.: Wiederholung: AK - Salzburger Stiere
19. Lok-Hallencup
Frühjahr: 1.MR.: Inter Leopoldau - AK
Frühjahr: 2.MR.: Croatia - AK
Frühjahr: 3.MR.: Chaos 80 - AK
Frühjahr: 4.MR.: Idee - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - ASG
Frühjahr: 6. MR.: Salzburger Stiere - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
Frühjahr: 8.MR.: Blue Danube - AK
Frühjahr: 9.MR.: Ak - Gießhübl
Frühjahr: 10. MR.: AK - Ober St.Veiter Bierstube
Frühjahr: 11. MR.: AK - Manner Titans
23.4.13: Abgerechnet wird am Schluss !

Im ersten Spiel der letzten Chancen müssen die Athletiker gegen den Vorletzten ran. Die Voraussetzungen sind aber alles andere als gut, da sich kein Tormann für das Spiel findet. So muss Kolb einspringen, um den Kasten reinzuhalten. Die Mannschaft startet etwas zögerlich, trotz dem die Gäste nur mit 10 Mann spielen. So kommen die Stiere bereits nach wenigen Minuten zur ersten  Großchance, doch der Weitschuss kann von Kolb noch mit den Fingerspitzen an die Stange gelenkt werden. Die Kalksburger sind gewarnt, machen aber zuviele Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung. Trotzdem kommt man auch zu Chancen durch Janezic, Hansen und El Tattan, doch entweder sind die Schüsse zu harmlos oder es wird Abseit gegeben, die manchmal unberechtigt waren. Doch nach einer halben Stunde erlöst El Tattan die Athletiker mit einem energischen Sololauf sprintet er an Verteidiger und Goalie vorbei und schiebt den Ball über die Linie. Dioch nur wenige Minuten vor der Pause bekommen die Salzburger Stiere durch ein unnötiges Foul am Strafraum einen Freistoss zugesprochen. Kolb kann den Ball fangen, läßt in aber in der Abwärtsbewegung wieder aus und der freiliegende Ball wird von einem Spieler der Gäste ins Tor befördert. Die Kalksburger reagieren aber sofort positiv und bauen den "Stürmer"-Goalie auf. Mit dem 1:1 geht es dann in die Pause.

Nach dem Wechsel sind die Athletiker spielbestimmend. Oft werden aber die Pässe in die Spitze abgefangen oder Abseit gepfiffen, die wieder äußerst fragwürdig sind. Hansen und El Tattan sorgen für Unruhe und kommen auch zu Chancen. Nach einem guten Vorchecking am Strafraum der Salzburger erkämpft sich El Tattan einen Pressball, der irgendwie zu Hansen kommt, der in typischer Manier, das 2:1 erzielt. Die Freude währt nur kurz, da die Stiere nun einen Gang höher schalten und den Ausgleich wollen. Die Ordnung in der Kalksburger Mannschaft geht zeitweise verloren, doch mit großem Einsatz stemmt man sich dagegen. 10 Minuten vor Schluss gibt es dann noch 2 gefährliche Situationen für die Gäste, als plötzlich ein Stürmer allein vor dem Kalksburger Tormann steht, doch diesen nur anschießt. Danach kann Schmidt den Gegenspieler zwar im Strafraum abdrängen, doch der Ball wird trotzdem Richtung Elfer zurückgespielt, wo der nächste Gästespieler den Ball nicht gut trifft und Kolb halten kann. Die Kalksburger konzentrieren sich nur mehr auf Entlastungsangriffe, aus denen Hansen noch eine Topchance erhält, den Ball aber am Tor vorbeischiebt. Die Athletiker bringen das 2:1 über die Zeit und feiern den ersten wichtigen Sieg im Frühjahr.

Das Spiel war zwar von Niveau her nicht so gut wie das letzte, doch die Mannschaft zeigte Kampfbereitschaft und Einsatz, um die wichtigen 3 Punkte zu holen. Nun sind es nur mehr 5 Punkte auf den rettenden Tabellenplatz. In den letzten 5 Spielen müssen also noch ein paar Siege her !!! Wie die Kalksburger Geschichte beweist, passieren Kalksburger Wunder !!!

Aufstellung: Kolb - Sarauer,Fiedler,Jivkov - Rottensteiner,Osztovits,Polanszky,Fraiss,Janezic(60.Schmidt) - Hansen,El Tattan

Tore: El Tattan, Hansen
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 5.MR.: AK - ASG | Seite 27 von 32 | Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg