ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2010/2011 » Spielberichte 2010/2011 24.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2010/2011 minimieren

Übersicht 2010/2011
1.MR.: AK - V.E.T
2.MR.: AK - Union Latina
3.MR.: Squadra 3 - AK
4.MR.: AK - Inter Leopoldau
5.MR.: Salzburger Stiere - AK
6.MR.: AK - Manner Titans
7.MR.: Franz von Sales - AK
8.MR.: AK - Husaria
9.MR.: H-Town - AK
Frühjahr: 1.MR.: V.E.T - AK
Frühjahr: 2.MR.: Union Latina - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - Squadra 3
Frühjahr: 4.MR.: Inter Leopoldau - AK
Frühjahr: 6.MR.: Manner Titans - AK
Frühjahr: 5.MR.: Ak - Salzburger Stiere
Frühjahr: 8.MR.: Husaria - AK
25.9.2010: 90 Minuten Wasserball endet mit einem Unentschieden
 
Nach den beiden Auftaktsiegen gehen die Athletiker mit Selbstvertrauen in das Spiel gegen eine noch nicht bekannte Mannschaft. Bei strömenden Regen, noch dazu auf Kunstrasen, beginnen die Kalksburger dementsprechend unsicher und vor allem die gegnerische Mannschaft überrascht in den ersten 20 Minuten durch guten körperlichen Einsatz und gefährlichen Aktionen. So ist es in dieser Phase auch die Heimelf, die nach einem Ballverlust der Kalksburger in der Vorwärtsbewegung einen schnellen Konter mit dem 1:0 abschließen. Erst jetzt fangen sich die Athletiker und versuchen Druck auszuüben. Man versucht über die Flanken gefährlich zu werden, leider ist man auch aufgrund des feuchten Untergrunds immer einen Zentimeter zu spät. So geht es mit einem verdienten Rückstand in die Pause.
 
In den nächsten 45 Minuten ändert sich aber das Bild. Die Kalksburger werden von Minute zu Minute stärker und die Gegner werden an ihren eigenen Strafraum gedrängt. Dort gibt es kaum ein Durchkommen für die Athletiker. Die Schüsse sind zu harmlos und Kolb vergibt aus 10 Metern allein vor dem Tor stehend nach einem Abpraller von Wannenmacher. Die Kalksburger zeigen aber weiterhin Moral und drängen weiter Richtung Squadrator. Die Bälle werden nun nur mehr hoch in den Strafraum geflankt, in der Hoffnung noch den Ausgleich zu erzielen. In der 92. Minute gewinnen die Kalksburger ein Kopfballduell im Strafraum, der Ball kommt zu Sharma am Sechzehner und dieser wird gefoult. Ein letzter Freistoß, zu dem Sarauer antritt und den Ball mit Hilfe des Tormanns zum verdienten Ausgleich ins Tor schlapft ! So endet die Wasserschlacht gegen einen sehr fairen Gegner mit 1:1.
 
Aufgrund des schlechten Wetters war es anfangs schwer, ins Spiel zu finden. Die Moral der Mannschaft war an diesem Abend aber ausgezeichnet, vor allem in der zweiten Hälfte versuchte die Mannschaft, trotz spielerischer Mängel im Spielaufbau, das Spiel zu drehen. Die Mannschaft muss sich aber weiterhin auf ihre Stärken konzentrieren und vor allem das Paßspiel verbessern. Trotzdem Lob an die Mannschaft, die immer noch ungeschlagen ist.
 
Aufstellung: Löw - Zacherl, Walli(46.Steinbach), Sarauer - WannenmacherN. (46.Babanejad),Szaffich,Holzmüller,Fiedler,Sharma - WannenmacherJ.,Kolb
 
Tor: Sarauer
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

2.MR.: AK - Union Latina | Seite 4 von 17 | 4.MR.: AK - Inter Leopoldau
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg