ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2009/2010 » Spielberichte 2009/2010 23.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2009/2010 minimieren

Übersicht 2009 / 2010
Cup. 1.R. Hinspiel: AK - Benkobande
Cup: 2.R. Rückspiel: Benkobande - AK
Vorbereitung: Royal KAB - AK
Vorbereitung: AK - Weasel United
CUP: 2.R.: Chaos 80 - AK
1.MR.: AK - Neulandschule
2.MR.: AK - Alt Ottakring
3.MR.: Praterkicker - AK
4. MR.: AK - Neusimmering
5.MR.: Cover Direct - AK
6.MR.: AK - Torpedo Schmelz
7.MR.: Hetzendorf - AK
8.MR.: AK - Weasel United
Frühjahr: 2.MR.: Alt Ottakring - AK
Frühjahr: 1.MR.: Neulandschule - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - Praterkicker
Frühjahr: 11.MR: AK - Südtirol
Frühjahr: 4.MR.: Neusimmering - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - Cover Direct
Frühjahr: 6.MR.: Torpedo Schmelz - AK
Frühjahr: 8.MR.: Weasel - AK
Frühjahr: 10.Mr.: Croatia - AK
Cup-Vorrunde: AK - Equipo Avaya
Frühjahr: 9.MR.: AK - Ober St.Veiter Bierstube
11.5.10: Erster Punkt im Frühjahr nach mittelmäßiger Leistung
 
Das verschobene Muttertagsspiel gegen die jungen Weasel kommt nach der schwachen Leistung gegen Torpedo Schmelz gerade richtig, um sich wieder aufzubauen. Da der Abstieg schon fix ist, kann die Mannschaft eigentlich befreit aufspielen. Zu Beginn ist das Spiel offen, wobei die Weaselspieler die besseren Möglichkeiten haben. Erst nach einer halben Stunde können die Athletiker stärker aufkommen und kommen zu 2 guten Schüssen von WannenmacherJ., die aber knapp drüber gehen. Auch ein versuchter Heber von Cerny verfehlt sein Ziel knapp. Doch es bleibt beim 0:0, dem Pausenstand.
 
In der zweiten Hälfte feiert Knoll sein Comeback, doch die Kalksburger stehen viel zu tief und lassen sich von den jungen Spielern des Gegners zurückdrängen. So entstehen einige gefährliche Chancen, aus denen dann auch das 1:0 für Weasel fällt. Die Kalksburger versuchen nun, etwas offensiver zu werden, müssen aber einige harte Fouls einstecken. WannenmacherJ klopft dann das erste Mal mit einem tollen Weitschuss an, doch der Ball geht von der Innenstange wieder ins Feld zurück. Trotzdem gelingt noch, der in dieser Phase nicht unverdiente, Ausgleich nach einer Flanke von Rottensteiner zum völlig allein gelassenen Knoll, der sofort schießt und trifft. Weasel erzielt zwar noch ein Tor, nur wird dieses vom Linienrichter abseit gegeben. Die Weasel Spieler kritisieren in Folge den Schiedsrichter zu oft und verlieren am Ende noch einen Spieler mit Gelb-Rot. Am Ergebnis ändert das nichts mehr. Kalksburg holt daheim als Auswärtsmannschaft den ersten Punkt im Frühjahr.
 
Das Spiel war zwar nicht berauschend, aber ein leichter Aufwärtstrend ist erkennbar. Trotzdem war man vor allem in Hälfte 2 zu defensiv eingestellt, vor allem, da die Gegner hinten sehr offen standen und sicher mehr Chancen herausgespielt hätten werden können. So ließ man sich reindrängen und kam nur zu wenigen, dafür aner sehr gefährlichen Chancen.
 
Aufstellung: Bock - Sarauer,Fiedler,Zacherl - Kolb,Walli (45.Jelic),Szaffich,Heller,Rottensteiner - Cerny (55.Knoll),WannemacherJ.
 
Tor: Knoll
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 6.MR.: Torpedo Schmelz - AK | Seite 22 von 25 | Frühjahr: 10.Mr.: Croatia - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg