ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2009/2010 » Spielberichte 2009/2010 18.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2009/2010 minimieren

Übersicht 2009 / 2010
Cup. 1.R. Hinspiel: AK - Benkobande
Cup: 2.R. Rückspiel: Benkobande - AK
Vorbereitung: Royal KAB - AK
Vorbereitung: AK - Weasel United
CUP: 2.R.: Chaos 80 - AK
1.MR.: AK - Neulandschule
2.MR.: AK - Alt Ottakring
3.MR.: Praterkicker - AK
4. MR.: AK - Neusimmering
5.MR.: Cover Direct - AK
6.MR.: AK - Torpedo Schmelz
7.MR.: Hetzendorf - AK
8.MR.: AK - Weasel United
Frühjahr: 2.MR.: Alt Ottakring - AK
Frühjahr: 1.MR.: Neulandschule - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - Praterkicker
Frühjahr: 11.MR: AK - Südtirol
Frühjahr: 4.MR.: Neusimmering - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - Cover Direct
Frühjahr: 6.MR.: Torpedo Schmelz - AK
Frühjahr: 8.MR.: Weasel - AK
Frühjahr: 10.Mr.: Croatia - AK
Cup-Vorrunde: AK - Equipo Avaya
Frühjahr: 9.MR.: AK - Ober St.Veiter Bierstube
19.4.10: Leider muss der erste Sieg weiter warten
 
Nach der guten Leistung gegen Neusimmering hoffen die Kalksburger auch gegen Cover Direct stark auftreten zu können. Diesmal ist die Ersatzbank voll besetzt. Leider schaffen es die Athletiker wieder einmal nicht, konzentriert in das Spiel zu gehen. Bereits kurz nach dem Anstoss verlieren sie den Ball und bekommen mit dem ersten Angriff des Gegners das 0:1. Was für in Beginn ! Nur 2 Minuten später drücken die Gäste den Ball erneut über die Kalksburger Torlinie, doch der Schiedsrichter gibt das Tor wegen eines Stürmerfouls nicht. Die Athletiker reißen sich ab diesem Zeitpunkt endlich zusammen und versuchen mitzuspielen. Die Gegner sind aber meistens schneller und auch torgefährlicher. Die Kalksburger hingegen sieht man selten vor dem gegnerischen Tor, vor allem wegen der vielen Ballverluste. So ist es fast schmeichelhaft, dass es zur Pause nur 0:1 steht.
 
In Hälfte zwei ist das Spiel anfangs noch ausgeglichen, doch schon bald übernehmen die Cover Spieler wieder das Kommando und erspielen sich große Torchancen, welche sie aber vorerst nicht verwerten können. Erst nachdem die Kalksburger wieder beginnen, unnötig den Ball zu verlieren, erhöhen sie den Spielstand. Am Ende steht es völlig verdient 0:4 und die Kalksburger warten weiter auf den ersten Sieg.
 
Zu viele technische Fehler, schlechtes Stellungsspiel und fehlender Einsatz - ein gutes Rezept, um Spiele zu verlieren. Vorige Woche hat es den Spielern Spaß gemacht, weil sie sich 90 Minuten voll eingesetzt und Spaß am Spiel hatten. Diesmal war genau das Gegenteil der Fall. Die Spieler müssen endlich versuchen, sich voll auf die Aufgaben zu konzentrieren. Genauigkeit im Passpiel und voller Einsatz, schnelles Bewegen ohne Ball, dann klappt das auch. Bereits am Freitag gibt die nächste Chance, sich zu steigern.
 
Aufstellung: Löw - Sarauer(4.Walli),Fiedler,Zacherl - WannenmacherN.,Jelic(70.Szaffich),Sharma,Heller,Rottensteiner - Kolb(45.Cerny),WannenmacherJ(75.Winter)
 
Tore: ???
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 4.MR.: Neusimmering - AK | Seite 20 von 25 | Frühjahr: 6.MR.: Torpedo Schmelz - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg