ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2008/2009 » Spielberichte 2008/2009 23.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2008/2009 minimieren

22.6.08: Sommerliche Hitze trotz Frühstückszeit
 
Das Rückspiel der Athletiker gegen Spice Balls darf nach dem 5:2 Erfolg im Hinspiel kein Problem sein. Da es an diesem Tag auch um 9 Uhr schon sehr heiß ist und die Kalksburger immer noch recht müde sind, müssen sie trotzdem aufpassen, denn 3 Gegentore sind schnell geschossen. Die Gegner beginnen dementsprechend ambitioniert und setzen die Kalksburger, die noch etwas verschlafen wirken unter Druck. So trifft Spice Balls verdient zur 1:0 Führung. Schön langsam formieren sich die Kalksburger und versuchen konzentrierter anzugreifen. Richtig gute Torchancen sind aber Mangelware. Spice Balls verabsäumt es in dieser Phase noch ein weiteres Tor zu machen, welches die Athletiker sicher nervös gemacht hätte. Somit nützen die Kalksburger ihre wenigen Chancen und erzielen durch eine schöne Einzelleistung von Rottensteiner den Ausgleich. Das Spiel lebt vor allem durch die individuellen Abspielfehler beider Mannschaften, aus denen mehr oder weniger gute Chancen entstehen. Zur Pause steht es daher weiterhin 1:1.
 
Nach dem Seitenwechsel ist es wieder die Heimmannschaft, die munter drauf los spielt. Die Kalksburger kommen nur selten über die eigene Hälfte und kassieren, wie in Hälfte eins, ein frühes Gegentor. Nur diesmal schalten die Kalksburger sofort einen Gang höher und zeigen, welche Spielkultur sie eigentlich zeigen sollten. Nach einem Eckball von Wurth befördert ein Abwehrspieler von Spice Ball den Ball ins eigene Tor. Kurz darauf ist es Jan Wannemacher, der auf 3:2 erhöht. In dieser Tonart geht es weiter. Langegger schießt nach schöner Einzelaktion das 4:2 und Kolb trifft nach schönem Stangelpass von Nico Wannenmacher zum 5:2. Innerhalb von nur 15 Minuten dreht Kalksburg das Spiel komplett um, und fixiert den Aufstieg frühzeitig. Negativer Höhepunkt der zweiten Hälfte ist jedoch ein anfangs harmlos aussehndes Foul an Walli, der sich in diesem Zweikampf am Finger verletzt und danach wild schimpfend ins Spital fahren muss. Der Schmerz war sicherlich verständlich, die lang andauernden Schimpftiraden jedoch nicht. Der Schiedsrichter ist gnädig und zeigt ihm lediglich die gelbe Karte. Aber auch mit einem Spieler weniger spielen die Kalksburger das Match locker nach Hause und schießen durch Jan Wannenmacher sogar noch das 6:2, was auch den Endstand bedeutet.
 
Die Mannschaft ist eigentlich schon seit 2 Wochen im Sommerurlaub, trotzdem hat sie es weitgehend souverän geschafft, die beiden Cupspiele über die Runden zu bringen. Phasenweise grottenschlecht und dann doch wieder für 15 Minuten ligareif. So gesehen, muss man es den Mannen hoch anrechnen, sich nochmals motiviert zu haben. Gute Besserung an Walli (aber das mit der Reaktion darf nicht wieder passieren !) !
 
Aufstellung: Podirsky - Zacherl,Fiedler,Jelic - WannenmacherN.,Schmidt(46.Wurth),Langegger,Rottensteiner,Walli - WannenmacherJ.,Kolb
 
Tore: WannenmacherJ.(2),Rottensteiner,Langegger,Kolb,1 Eigentor
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen
 Übersicht 2008 / 2009
1. Cuprunde (H): AK - Spice Balls
1. Cuprunde (A): Spice Balls - AK
AS Koma Res. - AK
Lok Hörndlwald - AK
Trainingslager Mondsee
Vorbereitung: Austria 17 - AK
2.Cuprunde: California Rabbits - AK
1.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
3.MR.: Chaos 80 - AK
4.MR.: AK - Ober St.Veiter Bierstube
5.MR.: Südtirol - AK
2.MR.: AK - Neusimmering
6.MR.: AK - Praterkicker
7.MR.: Neulandschule - AK
8.MR.: Alt Ottakring - AK
9. MR.: AK-Weasel United
11. MR: AK-Cover Direct
3.Cuprunde: BiH - AK
Lok Hallencup
Vorbereitungsspiele Frühjahr
1.MR.: Torpedo Donaustrom - AK
2.MR.: Neusimmering - AK
4.MR. Ober St. Veiter Bierstube - AK
11. MR. - Cover Direkt-AK
5. MR. - AK-Südtirol
6.MR.: Praterkicker - AK
7.MR: AK- Neulandschule
3.MR.: AK - Chaos 80
8.MR.: AK - Alt Ottakring
9.MR.: Weasel United - AK
10.MR.: AK - Inter Leopoldau
10.MR.: AK - Inter Leopoldau

1. Cuprunde (H): AK - Spice Balls | Seite 3 von 33 | AS Koma Res. - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg