ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2007/2008 » Spielberichte 2007/2008 18.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2007/2008 minimieren

Man trifft sich an einem schönen Samstag um 13.00 an dem es nur aufgrund der Kälte nicht weh tut Indoor spielen zu müssen, in der Posthalle - Schuhmanngasse.
 
Athletik finden sich in einer Gruppe mit dem ehemaligen Partnerverein und Turnierveranstalter Lokomotive Hörndlwald, Otis und dem FC Krieger, die für ein Team das in letzter Minute abgesagt hat, eingesprungen sind und damit die Unbekannte in dieser Gruppe sind. Gegen den FC Krieger hat man auch das erste Spiel, dass man ohne Tormann Podirsky, der beim FC Krieger am Feld zum Einsatz kommt bestreitet, dafür hütet Michi Jüngling den Kasten der Athletiker. Dieses Spiel wird 3:1 gewonnen und ist lediglich ein kleines Aufwärmtraining. Danach geht es gegen Otis, diesmal ist man wieder komplett. Das Spiel endet 7:2 und zeigt erstmals die heutige Stärke. Gegen den ehemaligen Partner LOK wird das vorher vom Goalie angesagte Shutout gehalten und das Spiel mit 5:0 gewonnen. Damit ist einmal das Muss geschafft und man geht als Gruppensieger in die Kreuzspiele.
 
Gruppen - Endstand:
 
Gruppe A:
Athletik Kalksburg               (9pt)
Lokomotive Hörndlwald      (4pt)
FC Krieger                          (3pt)
Otis                                    (1pt)
 
Gruppe B:
United BiH
Othmar III                          Punktewertung nicht bekannt
Royal KAB
VET
 
In den Kreuzspielen geht es also gegen den aus der Liga bekannten Gegner Othmar III. Dies ist wohl die spannendste Partie, man geht zwar mit 1:0 in Führung, bekommt aber kurz vor Ende den Ausgleich, das heisst 7m Schiessen. Die Verantwortung übernimmt zuerst Gerit Hainz, der mit einem Gewaltschuss in die Mitte AK in Führung bringt. Doch auch Othmar III verwertet den ersten 7m. Dann stellt sich Goalie Podirsky der Herausforderung und bringt AK mit einem satten Schuss ins rechte Eck erneut in Führung. Gleich darauf hält selbiger den zweiten 7m von Othmar III und so liegt es an Präsident Fiedler alles klar zu machen. Dies tut er auch und damit steht man im Finale - gegen United BiH, die sich im Spiel gegen Hörndlwald durchsetzen können.
 
Das Finale ist auch lange spannend, zumal man nur noch 5 Feldspieler zur Verfügung hat und damit kein Wechsel mehr möglich ist (United BiH untersagt es, einen Spieler von einer anderen Mannschaften als Ersatz zu stellen). vielleicht bewirkt dies jedoch eine "jetzt erst recht" Haltung bei den AK Spielern, denn auch hier geht man wieder in Führung, kassiert jedoch praktisch im Gegenzug den Ausgleich. Doch dann steht man gut, jeder gibt alles und geht im Letzten 1/3 des Spiels durch einen 7m mit 2:1 in Führung. Darauf folgt eine Phase mit viel Druck der BiH Spieler, doch mit einem schnellen Konter fixiert man genau in dieser Drangphase des Gegners den 3:1 Endstand und das ca. 30 Sekunden vor Ende. Die Spieler von United BiH resignieren und versuchen es nur mehr mit einem Weitschuss, der neben das Tor geht, dann ertönt die erlösende Schlusssirene und fixiert den ersten Hallencup Sieg seit 2003.
 
Neben der besten Abwehr (nur 5 Gegentreffe in 5 Spielen) stellt AK mit Gerit Hainz auch den Torschützenkönig in diesem Turnier (9 Tore). Also ein Erfolg auf jeder Linie.
 
Fazit: Man muss diesem Team einfach gratulieren, mit nur einem Wechselspieler (das Finale sogar ohne) gewinnt man verdient, wenn auch mit etwas Glück aufgrund des 7m Duells im Halbfinale. Ein wichtiger Turniersieg zu dieser Zeit, denn nach einer schlecht gelaufenen Herbstsaison, könnte dies das nötige Selbstvertrauen für den Umschwung in der Frühjahrssaison bringen.
 
Team: Podirsky, Fiedler, Zacherl, Langegger, Rottensteiner, Klaus, Hainz
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen
 Übersicht 2007 / 2008
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Trainingslager Mondsee
Vorbereitung: AK - Weasel United
Vorbereitung: AK - Royal KAB
Cup.2.Runde: Altsimmering - AK
15 Jahre AK - Blitzturnier
1.MR.: AK - Croatia
2.MR.: AK - St.Othmar
3.MR.: Inter Leopoldau - AK
4.MR.: AK - Neusimmering/Centimeter
5.MR.: Neulandschule - AK
6.MR.: AK - Chaos 80
7.MR.: Torpedo Donaustrom - AK
9.MR.: Manner Titans - AK
8.MR.: AK - Praterkicker
11.MR.: Rochus - AK
10.MR.: AK - Alt Ottakring
Lok Hallencup
Vorbereitung: AK - Austria 17
Vorbereitung: AK - Wr. Virtuosen
Vorbereitung: AK - California Rabbits
Vorbereitung: AK - Torpedo Schmelz
Frühjahr: 1.MR.: Croatia - AK
Frühjahr: 2.MR.: St.Othmar - AK
Vorbereitung: AK - Irreal St.Leopold
Frühjahr: 3.MR.: AK - Inter Leopoldau
Frühjahr: 4.MR.: Neusimmering - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - Neulandschule
Frühjahr: 6.MR.: Chaos 80 - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
Frühjahr: 8.MR.: Praterkicker - AK
Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald
Frühjahr: 9.MR.: AK - Manner Titans
Frühjahr: 10.MR.: Alt Ottakring - AK
Frühjahr: 11.MR.: AK - St.Rochus
Cup: 1 Rd.Hinspiel: AK - Spice Balls
Cup: 1.Rd.Rückspiel: Spice Balls - AK

10.MR.: AK - Alt Ottakring | Seite 19 von 38 | Vorbereitung: AK - Austria 17
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg