ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2006/2007 » Spielberichte 2006/07 21.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

14.5.07: Fehlerhaftes, umständliches Spiel wirft Kalksburg aus den Top 3
 
Das Abstiegsgspenst hat sich verflüchtigt und die Athletiker können frei aufspielen. Sollte man glauben, aber genau dieser Spannungsverlust ist gegen den Angstgegner Torpedo Donaustrom nicht von Vorteil. Das Spiel beginnt mit einer Fehlpassorgie der Kalksburger. Zu ungenau und zu wenig Bewegung zeichnen das Spiel. Die Torpedos, die auf ihren besten Spieler verzichten müssen, spielen brav, kommen aber nicht wirklich gefährlich vor das Tor. Erst nach einer guten Viertelstunde hat Kolb nach einem Eckball von Wurth eine Kopfballchance vom Fünfer, die jedoch der Goalie halten kann. Ansonsten tut sich nach vorne wenig. Nach zwei Fehlern im Mittelfeld kommt Donaustrom zu einer Konterchance, bei der die Abwehr immer einen Schritt hinten ist und die Heimmannschaft die Führung beschert. Die Kalksburger finden hingegen nicht ins Spiel und so kommt der Pausenpfiff wie eine Erlösung.
 
Nach dem Wechsel versuchen die Kalksburger ihre Normalform aufzubauen. In diese Phase schwächt sich aber die Mannschaft wieder einmal selbst: Sarauer rangelt mit einem Torpedospieler, dieser fällt im Strafraum und der Schiedsrichter pfeift Elfmeter. Da Sarauer mit dem Schiedsrichter diskutiert, erhält er die zweite Gelbe und muss duschen gehen. Der Elfer wird dann von Goalie Podirsky gehalten und die Mannschaft baut sich an dieser Aktion auf. Zu Zehnt bestimmen Athletiker nun das Geschehen und drängen die Heimmannschaft zurück. Torpedo steht aber hinten kompakt und es ist schwierig, den Abwehrriegel zu durchbrechen. Freistösse von Wurth und Jelic sind zu harmlos. Donaustrom hat nun Platz für Konter, können diese aber nicht in Tore umsetzen. Die Kalksburger versuchen alles, jedoch ziehen nicht alle Spieler dieses Kampftempo durch. So erhält die Mannschaft in den letzten Minuten noch das zweite Gegentor aus einem Konter.
 
Kalksburg geht die Luft aus. Eine sehr gute Saison, in der man regelmäßig unter den Top 3 war, geht unbefriedigend zu Ende. Eigentlich ist der Abstieg kein Thema und trotzdem kann sich die Mannschaft wie schon im Herbst gegen Ende wieder nicht motivieren. Unverständliche technische Fehler, zu wenig Bewegung ohne Ball eine falsche Aufstellung und mangelnde Einstellung einiger Spieler führen zu solchen Resultaten. In der letzten Runde müssen sich alle Spieler noch einmal bei der Nase nehmen, um endlich einen Sieg gegen Praterkicker zu holen und die Saison doch noch positiv abzuschließen. 
 
Aufstellung: Podirsky - Sarauer, Polanszky (70.Kainz), Fiedler - Jelic(60.L.Bock), Wurth, Steinbach, Rottensteiner, Wannenmacher - Kolb, O.Bock
Tore: ---
Gelb/Rot: Sarauer
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen
 Übersicht Saison 2006/2007
Vorbereitung: AK - SC Kalksburg
Vorbereitung: AK - Penerol Rodaun
CUP 2.Runde: AK - Lok Hörndlwald
1.MR.: AK - Neulandschule
2.MR.: Josefstadt - AK
3.MR.: AK - Croatia
4.MR.: AK - Rochus
5.MR.: Neusimmering - AK
6.MR.: Ak - Inter Leopoldau
7.MR.: Manner Titans - AK
8.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
Cup 3.Runde: Alt Ottakring - AK
9.MR.: Praterkicker - AK
Vorbereitung: AK - Tur Abdin
Vorbereitung: AK - Rot Weiss United
Vorbereitung: AK - Weasel United
Vorbereitung: AK - St.Othmar
Frühjahr: 3.MR.: Croatia - AK
Frühjahr: 1.MR.: Neulandschule - AK
Frühjahr: 2.MR.: AK - Union Josefstadt
Frühjahr: 4.MR.: Rochus - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - Neusimmering
Frühjahr: 6.MR.: Inter Leopoldau - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Manner Titans
Frühjahr: 8.MR.: Torpedo Donaustrom - AK
Frühjahr: 9.MR.: AK - Praterkicker
Abschlußmatch: AK - LOK Hörndlwald
Cup: 1.Runde - Philadelphia-AK
Testspiel: P'dorfer Wirtschaft - AK
CUP 1.Runde: AK-Philadelphia

Frühjahr: 7.MR.: AK - Manner Titans | Seite 26 von 31 | Frühjahr: 9.MR.: AK - Praterkicker
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg