ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2006/2007 » Spielberichte 2006/07 18.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

7.5.07: Revanche nicht ganz geglückt
 
Nach der knappen Herbstniederlage wollen die Athletiker diesmal gleich von Beginn auf dem schönen Gumpoldskirchner Rasen zeigen, warum sie in der Tabelle in den Top 3 sind. Sofort wird Druck über die Flügel aufgebaut und so kommt es bereits nach wenigen Minuten zur ersten Großchance: Wurth schickt Jelic über die rechte Seite, der flankt in den Fünfer, wo Kolb volley abzieht, jedoch der Goalie mit einem Grätschsprung den Ball noch abwehren kann. Die Titans sind nicht in der Lage, selbst torgefährlich zu werden und haben aufgrund des Kalksburger Vorcheckings Problem, aus der Abwehr zu spielen. Die Athletiker wiederum sind durch Flanken und Eckbälle stets gefährlich. Nach einer halben Stunde reißt dann der Faden bei den Kalksburgern und die Gäste werden stärker, scheitern aber meist am Abschluss.
 
Nach dem Wechsel ist das Spiel zunehmend ausgeglichener. Die Athletiker stehen noch gut in der Abwehr, die Titans werden aber im Spielaufbau sicherer. Dann fällt endlich das erlösende Führungstor für Kalksburg: Der Titans Goalie fängt einen Ball in der Nähe des Sechzehnereckes, schießt sofort aus und diser Ball landet direkt am Fuss von Robert Rottensteiner, der volley aus gut 30 Metern ins leere Tor trifft. Die Gäste drehen nun auf und versuchen den Ausgleich zu erzielen, die Kalksburger, durch Wechsel in der Mannschaft umgestellt, harmonieren nicht mehr gut und können sich oft nur durch Fouls helfen. So entsteht in der folgenden Viertelstunde ein recht ruppiger Schlagabtausch beider Mannschaften. Die Titans sind aber diejenigen, die vor dem Tor gefährlicher sind, jedoch scheitern sie an Goalie Podirsky oder am eigenen Unvermögen. Die Kalksburger machen zu viele Abspielfehler und ermöglichen den Manner Spielern Konterchancen. Aus so einem Ballverlust im Mittelfeld, ergibt sich ein Angriff, bei dem der Ball nicht konsequent genug aus der Gefahrenzone gespielt werden kann. Ein Titanspieler nimmt sich ein Herz und trifft aus 20 Metern genau ins rechte Kreuzeck. Ein wunderschönes Tor und ein verdienter Ausgleich. In den letzten Minuten versuchen zwar beide Mannschaften noch den Siegtreffer zu erzielen, doch dies gelingt nicht mehr.
 
Wieder einmal muss die Mannschaft lernen, dass 90 Minuten Konzentration und Einsatz der Schlüssel zu einem Erfolg sind. Diesmal hat man gut begonnen, sich aber durch Eigenfehler und Disziplinlosigkeiten aus dem Konzept gebracht. Auch die Wechseltaktik sollte überdacht werden, da nach den Auswechslungen einige Unruhe in die Mannschaft kam und einige Spieler nicht mehr auf der richtigen Position im Einsatz waren. Nicht desto trotz schadet das Unentschieden der Mannschaft nicht. Die Positonen in der Tabelle bleiben für beide Mannschaften gleich. Das spannende Finale um die Plätze 2-6 geht somit weiter.
 
Tor: Rottensteiner 
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen
 Übersicht Saison 2006/2007
Vorbereitung: AK - SC Kalksburg
Vorbereitung: AK - Penerol Rodaun
CUP 2.Runde: AK - Lok Hörndlwald
1.MR.: AK - Neulandschule
2.MR.: Josefstadt - AK
3.MR.: AK - Croatia
4.MR.: AK - Rochus
5.MR.: Neusimmering - AK
6.MR.: Ak - Inter Leopoldau
7.MR.: Manner Titans - AK
8.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
Cup 3.Runde: Alt Ottakring - AK
9.MR.: Praterkicker - AK
Vorbereitung: AK - Tur Abdin
Vorbereitung: AK - Rot Weiss United
Vorbereitung: AK - Weasel United
Vorbereitung: AK - St.Othmar
Frühjahr: 3.MR.: Croatia - AK
Frühjahr: 1.MR.: Neulandschule - AK
Frühjahr: 2.MR.: AK - Union Josefstadt
Frühjahr: 4.MR.: Rochus - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - Neusimmering
Frühjahr: 6.MR.: Inter Leopoldau - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Manner Titans
Frühjahr: 8.MR.: Torpedo Donaustrom - AK
Frühjahr: 9.MR.: AK - Praterkicker
Abschlußmatch: AK - LOK Hörndlwald
Cup: 1.Runde - Philadelphia-AK
Testspiel: P'dorfer Wirtschaft - AK
CUP 1.Runde: AK-Philadelphia

Frühjahr: 6.MR.: Inter Leopoldau - AK | Seite 25 von 31 | Frühjahr: 8.MR.: Torpedo Donaustrom - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg