ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2006/2007 » Spielberichte 2006/07 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

10.9.06: Gelungener Meisterschaftsauftakt mit knappem Ergebnis
 
Endlich geht sie los, die Meisterschaft. Die Mannschaft ist hochmotiviert, was sie auch sein muss, da man zum Auftakt gleich einmal einen direkten Konkurrenten gegen den Abstieg zum Gegner hat. Trainer Polanszky schickt seine Mannen mit der Penerol-Taktik, also defensiv eingestellt, auf den Platz. Die Athletiker spielen von Beginn an sehr diszipliniert und versuchen die Taktik konsequent auszuführen. Die Neulandschule ist in Hälfte eins aber nicht wirklich gefährlich und hat auch Probleme im Spielaufbau. Die Kalksburger kommen immer öfters mit sicherem Paßspiel und gutem Zweikampfverhalten gefährlich vor das Tor des Gegners. Aber die beiden Stürmer Angel und Kolb scheitern vorerst. Nach einer halben Stunde ist es dann aber soweit. Nach Paß von Andi Wurth zieht Marco Angel allein aufs Tor und schießt den Ball perfekt ins rechte Kreuzeck. Die verdiente Führung der Hausherren. Die Neulandschule bleibt weiter ungefährlich und hat sichtlich Probleme mit dem holprigen Liesinger Grün.

Nach dem Wechsel versucht die Neulandschule mehr Druck auszuüben, doch die Athletiker halten dagegen. Sie sind zwar nicht mehr so stark wie in der 1.Halbzeit, trotzdem hat man irgendwie nie das Gefühl, dass die Gäste ein Tor schießen können. Doch plötzlich kurze Unachtsamkeiten in der Kalksburger Abwehr. Steinbach und Schmidt duellieren sich mit einem Neuländer, der herauslaufende Goalie Podirsky wird auf einmal von einem der drei überköpfelt, kann aber den Ball gerade noch auf der Linie an die Stange ablenken und sein Tor sauber halten. Nach einem Freistoß von Wurth hat dann noch Rottensteiner die Chance zur endgültigen Entscheidung, doch der Ball geht knapp am Tor vorbei. Es bleibt beim knappen, aber hochverdienten 1:0 !

Großes Lob an die Mannschaft, die die taktischen Vorgaben ausgezeichnet eingehalten hat, sich technisch stark und sicher präsentierte und in der endlich wieder jeder Spieler für den anderen rennt. Diese Leistung heißt es nun konstant über die Meisterschaft zu bringen, dann sollte der Abstieg endlich einmal kein Thema sein. Das derzeitige System dürfte wirklich gut zur Mannschaft passen und sollte so schnell nicht geändert werden. 

Aufstellung: Podirsky - Sarauer(70.Schmidt),Polanszky(75.O.Bock),Steinbach,Heller,Fiedler - Rottensteiner,Jelic,Wurth - Angel,Kolb(55.Hainz)   
 
Tor: Angel
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen
 Übersicht Saison 2006/2007
Vorbereitung: AK - SC Kalksburg
Vorbereitung: AK - Penerol Rodaun
CUP 2.Runde: AK - Lok Hörndlwald
1.MR.: AK - Neulandschule
2.MR.: Josefstadt - AK
3.MR.: AK - Croatia
4.MR.: AK - Rochus
5.MR.: Neusimmering - AK
6.MR.: Ak - Inter Leopoldau
7.MR.: Manner Titans - AK
8.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
Cup 3.Runde: Alt Ottakring - AK
9.MR.: Praterkicker - AK
Vorbereitung: AK - Tur Abdin
Vorbereitung: AK - Rot Weiss United
Vorbereitung: AK - Weasel United
Vorbereitung: AK - St.Othmar
Frühjahr: 3.MR.: Croatia - AK
Frühjahr: 1.MR.: Neulandschule - AK
Frühjahr: 2.MR.: AK - Union Josefstadt
Frühjahr: 4.MR.: Rochus - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - Neusimmering
Frühjahr: 6.MR.: Inter Leopoldau - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Manner Titans
Frühjahr: 8.MR.: Torpedo Donaustrom - AK
Frühjahr: 9.MR.: AK - Praterkicker
Abschlußmatch: AK - LOK Hörndlwald
Cup: 1.Runde - Philadelphia-AK
Testspiel: P'dorfer Wirtschaft - AK
CUP 1.Runde: AK-Philadelphia

CUP 2.Runde: AK - Lok Hörndlwald | Seite 5 von 31 | 2.MR.: Josefstadt - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg