ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2005/2006 » Spielberichte 2005/2006 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Gute Leistung trotz verdienter 0:3 Niederlage
 
Das die Praterkicker wohl zurecht die Tabelle anführen, ist allen Spielern vor Matchbeginn klar, doch hat man sich vorgenommen mit Disziplin und Einsatz vielleicht überraschen zu können. So beginnt das Spiel auch sehr ausgeglichen. Die Praterkicker leicht feldüberlegen und in Besitz der besseren Einzelspieler kommen zu einigen guten Chancen, die aber nicht wirklich zwingend sind. Die Kalksburger spielen anfangs gut mit, können ihre Stürmer aber nicht entscheidend einsetzen. Nach einer Viertelstunde greifen die Gäste über die linke Seite an und bringen den Ball in den Fünfer, wo einer Praterkicker sich von seinem Bewacher löst und zum 0:1 einköpfen kann. Danach bleibt das Spiel trotzdem interessant. Die Praterkicker wirken gefährlicher, laufen aber oft in die von Libero Polanszky gut aufgebaute Abseitsfalle. Die Kalksburger spielen engagiert, steigern sich in der Offensive aber weiter nicht.
Nach der Pause wechselt Kolb in den Sturm und Miro Jelic kommt an dessen Stelle ins linke Mittelfeld. Die Umstellung bringt neue Angriffslust in die Mannschaft, die nun auch gefährlichere Chancen bekommt. Doch wieder fehlen nur Zentimeter als nach einem abgefälschten Schuss von Zierlinger Kolb den Ball knapp nicht ins Tor spitzeln kann. Auch Andi Wurth versucht mit Freistössen oder über die rechte Seite Druck zu erzeugen. Die beste Chance hat dann wohl Miro Jelic nach Flanke von Wurth, doch der Torhüter kann den Ball noch an die Latte drehen. In der Zwischenzeit sind aber auch die Gäste gefährlich vor das Kalksburger Tor gekommen, doch der heute ausgezeichnete Goalie Podirsky rettet zwei Mal in höchster Not. Nach einem Eckball muss sogar Libero Polanszky auf der Linie retten, doch bereits in der nächsten Aktion setzt sich ein Praterkicker nach einem Outeinwurf im direkten Duell gegen einen Athletiker durch und schießt das 0:2. Die Entscheidung! Denn die letzte Viertelstunde geht nicht nur das Tageslicht schön langsam aus, die Kräfte schwinden bei den Athletikern und so erzielen die Praterkicker aus einem Konter noch das 0:3.
 
Die Mannschaft hat heute zwar verdient verloren, doch darf man über das Spiel keineswegs unzufrieden sein. Zwar muss weiterhin an Balltechnik und Spielübersicht arbeiten, aber gegen den Tabellenführer kann Kalksburg in dieser Form verlieren. In den nächsten Spielen gegen die direkten Konkurenten Irreal und Neulandschule darf mit so einer Leistung kein Zweifel an 6 Punkten bestehen, solange man sich der eigenen Stärken besinnt!!
 
Aufstellung: Podirsky - Heller, Polanszky, Fiedler - Schmidt (60.Zacherl), Wurth, Zierlinger (70.Langegger), Jahn, Kolb - Hainz (45.Jelic), Angel
 
Tor: ---
Singleseiteanzeige
 Übersicht - Saison 2005/2006
CUP:1.R.-Hinsp.: Paulaner Wieden - AK
CUP:1.R.-Rücksp.: AK - Paulaner Wieden
Vorbereitung: AK - FC Stolzenberger
Trainingslager
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: SCP Senioren - AK
Vorbereitung: AK - Celtic Salmannsdorf
1.MR: AK - Militärordinariat
2.MR: AK - Inter Leopoldau
3.MR: Croatia - AK
4.MR: AK - Neusimmering
6.MR: AK - Praterkicker
7.MR: Neulandschule - AK
5.MR: Irreal St.Leopold - AK
8.MR: AK - St.Rochus
9.MR: AC Philadelphia - AK
Vorbereitung: Sportevents Simmering - AK
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: Kollegium Kalksburg - AK
Vorbereitung: AK - SC Othmar III
Frühjahr 4.MR: Neusimmering - AK
Vorbereitung: SCP Sen. - AK
Vorbereitung: AK - LOK Hörndlwald
Frühjahr 1.MR: AK - Militärordinariat
Frühjahr 5.MR: AK - Irreal St.Leopold
Frühjahr 2.MR: AK - Inter Leopoldau
Frühjahr 8.MR: Rochus - AK
Frühjahr 6.MR: Praterkicker - AK
Frühjahr 9.MR: AK - Philadelphia
Frühjahr 7.MR: AK - Neulandschule
Frühjahr 3.MR: AK - Croatia
Cup 1.Runde: Good Food - AK
Vorbereitung 06/07: Austria 17 - AK

4.MR: AK - Neusimmering | Seite 13 von 34 | 7.MR: Neulandschule - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg