ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2005/2006 » Spielberichte 2005/2006 22.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Die Kalksburger starten mit überlegenem Sieg in die neue Meisterschaft !
 
Die Spannung ist den Athletikern vor dem Spiel ins Gesicht geschrieben. Trotzdem ging man aufgrund der soliden Vorbereitung optimistisch ins Spiel gegen Milord. Neben der Neuerwerbung Obermayer stellt Trainer Bock den Heimkehrer Andi Wurth ins linke Mittelfeld. Aber auch die Ersatzbank ist an diesem Tag mit 4 Spielern top besetzt. Kalksburg beginnt auch sehr druckvoll und kommt fast zu einer schnellen Führung, doch Michi Jahn scheitert allein vor dem Torhüter. Die druckvollen Minuten gehen weiter, doch Heller und Jahn scheitern abermals, beziehungsweise werden viele Stangerlpässe im letzten Moment abgefälscht. Auch Andi Wurth scheitert mit einem Weitschuss am gegnerischen Aluminium. In der 30. Minute dann ein Foul an Kapitän Kolb an der Strafraumgrenze und Freistossspezialist Wurth nützt diese Chance eiskalt zum 1:0. Militärordinariat versucht zwar gefährlicher zu werden, kann aber bis auf ein paar Weitschüsse nichts ausrichten. Die Athletiker dominieren das Spiel nach Belieben.
Nach dem Seitenwechsel schickt Heller, nach einer schnellen Kombination aus der Abwehr über Fiddi und Marco, mit einem Lochpass Andi Wurth Richtung Tor. Der wiederum tanzt seinen Gegenspieler aus und überrascht den Goalie mit einem Weitschuss aus spitzem Winkel. Das 2:0 macht Kalksburg noch lockerer. Trainer Bock tauscht Harry Klinser ein, der sich sofort mit einer tollen Flanke auf Andi Heller zu Wort meldet. Nur kurze zeit später tankt sich Klinser wieder auf der rechten Flanke durch und flankt über den Torhüter aufs lange Eck, wo Kolb schon auf den Ball lauert und diesen per Kopf versenkt. Nach dieser Aktion schickt der Trainer dann Jelic und Zierlinger statt den beiden Torschützen Wurth und Kolb aufs Feld, auch auch Günther Langegger kommt noch zu seinem erstem Meisterschaftseinsatz. Souverän spielt die Mannschaft das Ergebnis über die Zeit und kann sich über den ersten Erfolg in der neuen Saison freuen !
 
Wieder muss diese Mannschaft gelobt werden, den mit konsequenter Disziplin und tollem Passspiel kann man in dieser Liga noch einige Mannschaften fordern und vielleicht auch besiegen. Die Qualität dieser Mannschaft ist sehr hoch, aber nur solange die Spieler miteinander kämpfen und diszipliniert spielen.
 
Aufstellung: Podirsky - Fiedler, Polanszky, Schmidt - Willinger (55.Klinser), Jahn, Obermayer (70.Langegger), Heller, Wurth (60.Jelic) - Angel, Kolb (60.Zierlinger)
 
Tore: Wurth (2), Kolb
Singleseiteanzeige
 Übersicht - Saison 2005/2006
CUP:1.R.-Hinsp.: Paulaner Wieden - AK
CUP:1.R.-Rücksp.: AK - Paulaner Wieden
Vorbereitung: AK - FC Stolzenberger
Trainingslager
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: SCP Senioren - AK
Vorbereitung: AK - Celtic Salmannsdorf
1.MR: AK - Militärordinariat
2.MR: AK - Inter Leopoldau
3.MR: Croatia - AK
4.MR: AK - Neusimmering
6.MR: AK - Praterkicker
7.MR: Neulandschule - AK
5.MR: Irreal St.Leopold - AK
8.MR: AK - St.Rochus
9.MR: AC Philadelphia - AK
Vorbereitung: Sportevents Simmering - AK
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: Kollegium Kalksburg - AK
Vorbereitung: AK - SC Othmar III
Frühjahr 4.MR: Neusimmering - AK
Vorbereitung: SCP Sen. - AK
Vorbereitung: AK - LOK Hörndlwald
Frühjahr 1.MR: AK - Militärordinariat
Frühjahr 5.MR: AK - Irreal St.Leopold
Frühjahr 2.MR: AK - Inter Leopoldau
Frühjahr 8.MR: Rochus - AK
Frühjahr 6.MR: Praterkicker - AK
Frühjahr 9.MR: AK - Philadelphia
Frühjahr 7.MR: AK - Neulandschule
Frühjahr 3.MR: AK - Croatia
Cup 1.Runde: Good Food - AK
Vorbereitung 06/07: Austria 17 - AK

Vorbereitung: AK - Celtic Salmannsdorf | Seite 9 von 34 | 2.MR: AK - Inter Leopoldau
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg