ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2005/2006 » Spielberichte 2005/2006 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Unglückliche Niederlage gegen Austria 17 - 5:3 (1:1)

Teilweise noch angeschlagen oder erschöpft vom Trainingslager rafften sich 10 Athletiker auf, um auf dem neuartigen Kunstrasenplatz (a la Salzburg-Stadion) gegen den vorjährigen Reichsbund-LIGA Fußballverein anzutreten. Geschockt vom Anfangstempo der Gegner fanden die Kalksburger nur langsam ins Spiel. Gerade als man das Spiel gegen den zahlenmäßig überlegenen Gegner unter Kontrolle hatte, fiel das 1:0 für Austria 17. Gegen Ende der 1.Hälfte konnten aus einigen gelungenen Aktionen – Steilpässe, Kurzpassspiel - Konterchancen  herausgespielt werden, die jedoch mit etwas Pech vergeben wurden. Dann endlich – der Bann ist gebrochen – von Fiddi mit einem scharfen Pass eingesetzt hat Zierli nur noch einen Gegenspieler vor sich, den dieser gekonnt düpiert und das verdiente 1:1 erzielt – Gratulation zum 1.Treffer in „weinrot“!!!

Zur Halbzeit naht Verstärkung durch Andi und Gerit und so wollten die Kalksburger motiviert den Gegner überrollen. Es kommt wie es kommen muss – ein gravierender Fehlpass vom ansonsten überragenden Libero Mike wird vom Gegner zur 2:1 Führung genutzt. Mit Kampf und leider auch viel Krampf versuchen die Athletiker das Spiel noch umzudrehen. Hannes „der Rückkehrer“ schlägt etwas abseitsverdächtig nach Lochpass von Fiddi zu – 2:2 – Gerit kann den Gegnern nach einer Durchtankaktion von Schmidl entkommen und erzielt gekonnt den Führungstreffer. Eine routinierte Mannschaft würde sich jetzt zurückziehen und das Ergebnis sicher nach Hause spielen. Nicht so die Kalksburger, die etwas rechtslastig weiter Druck erzeugen, noch zu einer 100%igen durch Andi „da Lange“ kommen aber danach auseinanderbrechen. Dem Gegner wird im Mittelfeld unendlich viel Platz gelassen und immer wieder muss Mathias „der Goalie“, der an diesem Tag aufgewühlt immer wieder mit seinen Mitspielern hadert, eingreifen. Zweimal hat er das Nachsehen. Gegen Ende führte eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters noch zu einem ungerechtfertigten Elfmeter, den Austria 17 souverän verwertet und sich damit ein in der höhe vielleicht nicht verdientes 5:3 erkämpft. 

 

Fazit:  Zu viele Abspielfehler, Routinemangel und der hohe Kräfteverschleiß nach dem Trainingslager – einige Gründe warum die Athletiker gegen einen durchschnittlichen Gegner nicht gewinnen können.

 

Aufstellung: Schmidt, Jahn, Proschek – Willinger, Zacherl, Fiedler, Langegger (Heller), Zierlinger – Klaus,   (Hainz)

Singleseiteanzeige
 Übersicht - Saison 2005/2006
CUP:1.R.-Hinsp.: Paulaner Wieden - AK
CUP:1.R.-Rücksp.: AK - Paulaner Wieden
Vorbereitung: AK - FC Stolzenberger
Trainingslager
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: SCP Senioren - AK
Vorbereitung: AK - Celtic Salmannsdorf
1.MR: AK - Militärordinariat
2.MR: AK - Inter Leopoldau
3.MR: Croatia - AK
4.MR: AK - Neusimmering
6.MR: AK - Praterkicker
7.MR: Neulandschule - AK
5.MR: Irreal St.Leopold - AK
8.MR: AK - St.Rochus
9.MR: AC Philadelphia - AK
Vorbereitung: Sportevents Simmering - AK
Vorbereitung: Austria 17 - AK
Vorbereitung: Kollegium Kalksburg - AK
Vorbereitung: AK - SC Othmar III
Frühjahr 4.MR: Neusimmering - AK
Vorbereitung: SCP Sen. - AK
Vorbereitung: AK - LOK Hörndlwald
Frühjahr 1.MR: AK - Militärordinariat
Frühjahr 5.MR: AK - Irreal St.Leopold
Frühjahr 2.MR: AK - Inter Leopoldau
Frühjahr 8.MR: Rochus - AK
Frühjahr 6.MR: Praterkicker - AK
Frühjahr 9.MR: AK - Philadelphia
Frühjahr 7.MR: AK - Neulandschule
Frühjahr 3.MR: AK - Croatia
Cup 1.Runde: Good Food - AK
Vorbereitung 06/07: Austria 17 - AK

Trainingslager | Seite 6 von 34 | Vorbereitung: SCP Senioren - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg