ATHLETIK KALKSBURG
Saison 2018/2019 » Spielberichte 2018/2019 20.07.2019 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte 2018/2019
Vorbereitung: AK - Neusimmering
Vorbereitung: AK - Vienna United
CUP: 1.Rd.: AK - Hotel Kalcio
1.MR.: NoBorders - AK
2.MR.: AK - Torpedo Lainz
3.MR.: Hotel Kalcio - AK
4.MR.: AK - Salzburger Stiere
5.MR.: PlayTogetherNow - AK
6.MR.: TwentyOne - AK
7.MR.: AK - Dornbach Sox
8.MR.: LGV Wien Frischgemüse - AK
9.MR.: Sektor 17 - AK
10.MR.: Philadelphia AC - AK
11.MR.: AK - Hetzendorf
Frühjahr: 1.MR.: AK - NoBorders
Frühjahr: 2.MR.: Torpedo Lainz - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - Hotel Kalcio
Frühjahr: 4.MR.: Salzburger Stiere - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - PlayTogetherNow
Frühjahr: 6.MR.: AK - TwentyOne
Frühjahr: 7.MR.: Dornbach Sox - AK
Frühjahr: 8.MR.: AK - LGV Wien Frischgemüse
Frühjahr: 9.MR.: AK - Sektor 17
Frühjahr: 10.MR.: AK - Philadelphia AC
Frühjahr: 11.MR.: Hetzendorf - AK
Vorbereitung: Neusimmering - AK

18.3.19: Die nächste Torlawine trifft die Kalksburger

In der dritten Runde treffen die Athletiker auf Hotel Kalcio, die sich in den letzten Spielen bereits austoben konnten. Auch diesmal erwartet man eine hohe Abfuhr, vor allem weil wieder etliche Spieler fehlen. So kämpft die ersatzgeschwächte Mannschaft von Beginn an gegen eine druckvoll stürmende Gastmannschaft. In dieser ersten Phase dauert es nicht lange, bis das erste Tor fällt. Schwere Deckungsmängel machen es dem Gegner leicht, obwohl das erste Tor eigentlich aus einer Abseitsposition erzielt wird. Danach drücken zwar die Gäste weiter, die Kalksburger können aber vorerst weitere Tore verhindern. Die Zuteilung und auch die Raumaufteilung sind aber weiter nicht gut und der Druck steigt an. Vor dem Halbzeitpfiff kassieren die Athletiker noch 2 Tore.

Leider verschläft man den Beginn der zweiten Hälfte komplett und kassiert nach einem sofortigen Ballverlust nach dem Anstoß das 0:4. Der gegnerische Spieler spaziert, ohne attackiert zu werden, durch die Kalksburger Hintermannschaft. Den Athletikern bleiben einige Konterversuche, die vielen Passfehler machen es aber fast unmöglich vor das gegnerische Tor zu kommen. Die wenigen Chancen, die man bekommt, können mangels rechtzeitigem Abschluss nicht verwertet werden. So lassen die Kräfte irgendwann nach und das Tore schießen im Minutentakt beginnt. Bei 0:8 gelingt den Athletikern nach einem schnellen Konter dann doch noch das Ehrentor.

Das mangelnde Spielverständnis, die vielen Deckungs- und Passfehler sind bezeichnend für das schlechte Auftreten der Mannschaft. Wichtig wäre es, wenn wieder einmal alle Spieler kommen würden, um zumindest 3-4 Austauschmöglichkeiten zu haben. Denn bei vielen reichen die Kräfte nicht für 90 Minuten.

Aufstellung: Egger - Daniliuc,Fiedler,Muresan(65. Löw),Matula - JanezicTh.,Stangl,Gohn,WannenmacherJ. - Kurta,Kolb

Tor: Stangl

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 2.MR.: Torpedo Lainz - AK | Seite 18 von 27 | Frühjahr: 4.MR.: Salzburger Stiere - AK
  

Copyright © 2019 Athletik-Kalksburg