ATHLETIK KALKSBURG
Saison 2018/2019 » Spielberichte 2018/2019 24.05.2019 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte 2018/2019
Vorbereitung: AK - Neusimmering
Vorbereitung: AK - Vienna United
CUP: 1.Rd.: AK - Hotel Kalcio
1.MR.: NoBorders - AK
2.MR.: AK - Torpedo Lainz
3.MR.: Hotel Kalcio - AK
4.MR.: AK - Salzburger Stiere
5.MR.: PlayTogetherNow - AK
6.MR.: TwentyOne - AK
7.MR.: AK - Dornbach Sox
8.MR.: LGV Wien Frischgemüse - AK
9.MR.: Sektor 17 - AK
10.MR.: Philadelphia AC - AK
11.MR.: AK - Hetzendorf
Frühjahr: 1.MR.: AK - NoBorders
Frühjahr: 2.MR.: Torpedo Lainz - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - Hotel Kalcio
Frühjahr: 4.MR.: Salzburger Stiere - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - PlayTogetherNow
Frühjahr: 6.MR.: AK - TwentyOne
Frühjahr: 7.MR.: Dornbach Sox - AK
Frühjahr: 8.MR.: AK - LGV Wien Frischgemüse
Frühjahr: 9.MR.: AK - Sektor 17
Frühjahr: 10.MR.: AK - Philadelphia AC
Frühjahr: 11.MR.: Hetzendorf - AK
Vorbereitung: Neusimmering - AK

21.9.18: Ein starker Gegner und Systemprobleme

Nur drei Monate nach dem letzten Aufeinandertreffen mit Hotel Kalcio muss die junge Kalksburger Mannschaft versuchen, sich besser zu präsentieren. Der Beginn ist zwar engagiert, doch schon nach vier Minuten wird der erste Deckungsfehler mit dem 1:0 für die Heimelf belohnt. Die Athletiker versuchen ein Spiel von hinten heraus aufzubauen, was aber nur 2-3 Pässe funktioniert, da der Gegner aggressiv attackiert und die Spieler zu Fehlern zwingt. Aus diesen weiteren Fehlern entstehen weitere zwei Tore (ein drittes wird wegen Abseits aberkannt). Nach vorne geht überhaupt nichts, da die Athletiker nicht einmal ordentlich bis ins Mittelfeld kommen. Die einzige gefährliche Aktion ist ein Freistoß von JanezicR., der aber leider von der Latte wegspringt. So geht man mit 0:3 in die Pause.

Mit einigen Wechsel will Kalksburg in der zweiten Hälfte den Turnaround schaffen, doch schon nach wenigen Minuten beginnen die Spieler erneut Fehler beim Aufbau des Spiels zu machen und kassieren gleich wieder zwei Tore. Die Ordnung geht je länger das Spiel dauert verloren und Chancen sind kaum zählbar vorhanden. Als dann ein Kalksburger in den letzten Minuten in die Kabine muss, bekommt man in Unterzahl weitere 2 unnötige Tore. So verliert man das Spiel gegen Hotel Kalcio mit 0:7.

Auch wenn der Gegner stark ist, hat Kalksburg in den ersten drei Spielen 15 Tore kassiert. Da können die jungen Spieler noch so engagiert sein, so muss das derzeitige Spielsystem überdacht werden. Das Cupspiel gegen Kalcio am Sonntag wäre der Anfang, um zu versuchen, besser zu bestehen.

Aufstellung: Löw - Floquet,Pichler,Stangl - JanezicR.(60.JanezicTob.),Polovitzer,Pereira,Fliedl(46.JanezicTh.),Muresan - Kolb,Berger(46.Schlee)

Tore: Leider nein

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

2.MR.: AK - Torpedo Lainz | Seite 7 von 27 | 4.MR.: AK - Salzburger Stiere
  

Copyright © 2019 Athletik-Kalksburg