ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2017/2018 » Spielberichte 2017/2018 20.11.2018 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2017/2018
Vorbereitung: AK - Endstation Hernals
Vorbereitung: AK - Perchtoldsdorf Senioren
CUP: 1.Rd.: AK - Idee
1.MR.: AK - Royal Vienna
2.MR.: AK - Valla Verde C.F.
3.MR.: Ararat - AK
4.MR.: AK - Unisturm
5.MR.: Union Latina - AK
6.MR.: Torpedo Wien - AK
7.MR.: AK - Hetzendorf
8.MR.: Vecchie Glorie - AK
9.MR.: Celtic Salmannsdorf - AK
10.MR.: Magic Unicorns - AK
11.MR.: AK - Hotel Kalcio
Frühjahr 1.MR.: Royal Vienna - AK
Frühjahr 2.MR.: Valla Verde C.F. - AK
Frühjahr: 3.MR.: AK - Ararat
Frühjahr: 4.MR.: Unisturm - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - Union Latina
Frühjahr: 6.MR.: AK - Torpedo Wien
Frühjahr: 7.MR.: Hetzendorf - AK
Frühjahr: 8.MR.: AK - Vecchie Glorie
Frühjahr: 9.MR.: AK - Celtic Salmannsdorf
Frühjahr: 10.MR.: AK - Magic Unicorns
Frühjahr: 11.MR.: Hotel Kalcio - AK

14.5.18: Angesagte Siege sind die schönsten !

Im heutigen Duell gegen die Celtics aus Salmannsdorf rechnen sich die Athletiker gute Chancen auf einen Sieg aus. Man braucht die Punkte auch dringend, um wieder aus der Abstiegszone zu kommen. Die Kalksburger spielen von Beginn an kontrolliert und bauen das Spiel von hinten auf. Die ersten Chancen erhält JanezicTh., der aber mit seinen Schussversuchen scheitert. In der 10. Minute sieht dann Pichler den aufgerückten Matula und passt den Ball über die Verteidigung zu diesem, der trocken zum 1:0 trifft. Wichtig für die Moral der Mannschaft ! Die Gegner sind oft harmlos, verzeichnen aber in der 20. Minute eine Riesenchance, doch der Stürmer schießt Goalie Löw völlig freistehend aus fünf Metern mitten ins Gesicht. Danach werden die Gäste stärker und die Athletiker spielen zu unkonzentriert. Gegen Ende der ersten Halbzeit wird das Spiel wieder kontrollierter und man bringt die Führung in die Pause.

Die zweite Hälfte beginnt ähnlich druckvoll, wie die erste. Vor allem das in Hälfte eins nicht vorhandene Flügelspiel auf der linken Seite wird durch die Einwechslung von WannenmacherN. wiederbelebt. Dieser setzt sich gemeinsam mit JanezicR. immer öfters durch und bringt gute Flanken zur Mitte. In Minute 55. ist es aber sein Bruder WannenmacherJ., der eine tolle Flanke von links in die Mitte schlägt, wo der ebenfalls zur Pause eingewechselte Kolb wuchtig  Richtung Tor köpfelt und der Ball vom Rücken eines Verteidigers über den Tormann ins Tor geht. Zwar etwas glücklich, aber durchaus verdient, führen die Kalksburger 2:0. Es können immer mehr Chancen herausgespielt werden, aber Kolb, Matula und WannnemacherJ. scheitern im Abschluss. Die letzten 10 Minuten werden dann hektisch. Nach einem foulen Outeinwurf kommt der Ball in den Strafraum der Kalksburger und Pichler schlägt diesen im Zweikampf unglücklich mit dem Arm weg - Elfmeter. Doch Goalie Löw, der sich sehr über den nicht gegebenen falschen Outeinwurf aufregte, kann den schwach geschossenen Elfer abwehren ! Nach einem ebenfalls ungerechten Foulpfiff am Kalksburger Strafraum wird der Ball in den Sechzehner gespielt, wo ein Celticspieler dann doch das Anschlusstor köpfeln kann. Das Pech der ganzen Saison dürfte sich aber trotzdem in Glück umgewandelt haben, denn in der Nachspielzeit haben die Gäste zwei hundertprozentige Ausgleichschancen, doch der Stürmer schießt vom Fünfer über das Tor und eine Aktion später retten JanzeicR., Fliedl und Floquet heldenhaft auf der Linie. Die Athletiker gewinnen dieses intensive Spiel verdient mit 2:1 und machen einen wichtigen Schritt in Richtuing Klassenerhalt !

Tolle Leistung der ganzen Mannschaft, die mit viel Spirit und Leidenschaft diese wichtigen drei Punkte holte. Nun muss man gegen den neuen Meister ran und kann mit so einer Leistung vielleicht ein Pünktchen erkämpfen.

Aufstellung: Löw - Floquet,Fiedler,Pichler,JanezicR. - Matula,Gohn,Fliedl,JanzeicTh.(45.Kolb) - Kurta(45.WannenmacherN.),WannenmacherJ.

Tore: Matula, Kolb

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 8.MR.: AK - Vecchie Glorie | Seite 24 von 26 | Frühjahr: 10.MR.: AK - Magic Unicorns
  

Copyright © 2018 Athletik-Kalksburg