ATHLETIK KALKSBURG
Saison 2017/2018 » Spielberichte 2017/2018 17.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2017/2018
Vorbereitung: AK - Endstation Hernals
Vorbereitung: AK - Perchtoldsdorf Senioren
CUP: 1.Rd.: AK - Idee
1.MR.: AK - Royal Vienna
2.MR.: AK - Valla Verde C.F.
3.MR.: Ararat - AK
4.MR.: AK - Unisturm
5.MR.: Union Latina - AK
6.MR.: Torpedo Wien - AK
7.MR.: AK - Hetzendorf
8.MR.: Vecchie Glorie - AK
9.MR.: Celtic Salmannsdorf - AK
10.MR.: Magic Unicorns - AK
11.MR.: AK - Hotel Kalcio

30.10.17: Katastrophale zehn Minuten zerstören gutes Spiel

Die Kalksburger sind auf der Suche nach Punkten, die sie nach zwei Niederlagen schön langsam wieder brauchen. Der heutige Gegner sind motivierte Südtiroler, die mit viel Elan das Spiel gestalten. Die Athletiker halten aber gut dagegen und sind zu Beginn gefährlicher. Nach einem Einwurf verlängert Kolb den Ball per Kopf Richtung Sechzehner des Gegners, wo Springler diesen volley übernimmt und zum 1:0 ins Tor knallt. Ein guter Auftakt in der zwölften Minute, doch die Freude dauert nur kurz, da der Gegner nach einem Eckball und folgendem Gestochere im Strafraum zum Ausgleich trifft. Die Kalksburger stehen aber gut in der Abwehr und kommen immer wieder gefährlich über die Flügel. Die Chancen auf beiden Seiten sind gut, aber nicht torgefährlich. Bis zur 40. Minute, in der der Ball abermals nach einem Einwurf per Kopf verlängert wird. Diesmal auf GohnMarian, der in den Strafraum eindringt und mit einem scharfen Schuss die 2:1 Führung herstellt. Mit dieser motivierenden Führung geht es in die Kabine.

In Hälfte zwei nimmt sich die Mannschaft vor, die Leistung der ersten Hälfte zu wiederholen, was anfangs noch zu gelingen scheint. Doch ab der 58. Minute verschwören sich die Negativgeister in den Köpfen der Spieler. Nach einem Missverständnis zwischen Goalie und Verteidigung schenkt man dem Gegner den Ausgleich. Nur eine Minute später verliert man im Mittelfeld leichtfertig den Ball und ermöglicht dem Gegner einen Konter, der mit dem 2:3 abgeschlossen wird. Wieder nur zwei Minuten später verliert ein Kalksburger den Ball in der Vorwärtsbewegung, es geht abermals schnell nach vor und schon steht es 2:4. Die Athletiker versuchen sich zu fangen, aber ein weiterer Konter nach fünf Minuten führt zum 2:5. Zwölf Minuten kollektives Versagen und das Spiel ist verloren. Die Spieler finden zwar zurück in das Spiel und versuchen den Rückstand noch wett zu machen, was aber nicht mehr gelingt.

Unfuckingfassbar ! Die wirklich starke und disziplinierte Leistung der ersten Halbzeit wird durch eine kurze Phase geistiger Umnachtung zunichte gemacht. Ewig schade, denn alle Spieler waren motiviert und spielten ein gutes Spiel mit beherztem Einsatz. Leider konnte der gewünschte Sieg nicht geholt werden und die Mannschaft muss sich nun mit dem Abstiegskampf beschäftigen.

Aufstellung: Löw - Stangl,Fiedler,Pichler,Floquet - JanezicTh.,GohnMar.,Springler(46.Ceesay),Berger - HainzG.(46.Nemeth),Kolb

Tore: Springler, GohnMar.

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

7.MR.: AK - Hetzendorf | Seite 12 von 15 | 9.MR.: Celtic Salmannsdorf - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg