ATHLETIK KALKSBURG
Saison 2017/2018 » Spielberichte 2017/2018 22.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2017/2018
Vorbereitung: AK - Endstation Hernals
Vorbereitung: AK - Perchtoldsdorf Senioren
CUP: 1.Rd.: AK - Idee
1.MR.: AK - Royal Vienna
2.MR.: AK - Valla Verde C.F.
3.MR.: Ararat - AK
4.MR.: AK - Unisturm
5.MR.: Union Latina - AK
6.MR.: Torpedo Wien - AK
7.MR.: AK - Hetzendorf
8.MR.: Vecchie Glorie - AK
9.MR.: Celtic Salmannsdorf - AK
10.MR.: Magic Unicorns - AK
11.MR.: AK - Hotel Kalcio

13.10.17: Athletiker verlieren "Unspiel" gegen den Tabellenletzten

Nach der letzten Schlappe müssen die Kalksburger versuchen, wieder in die Gänge zu kommen, was gegen den Tabellenletzten Torpedo Wien einfacher sein sollte. Leider fehlen einige Spieler und so muss abermals eine veränderte Mannschaft antreten. Die Kalksburger starten leider in ihrer typischen Art - total verschlafen und kassieren bereits in der ersten Minute nach einem Eckball das 0:1, nach einem Deckungsfehler der Abwehr. Die Athletiker sind zwar spielerisch besser, verlieren trotzdem zu schnell den Ball und ermöglichen dem Gegner unnötige Chancen. Eben so ein Abspielfehler im Mittelfeld gibt einem Torpedospieler die Möglichkeit aus zwanzig Metern zu schießen. Der Ball wird abgefälscht und senkt sich über Goalie Löw zum 0:2 ins Netz. Die Kalksburger erhöhen den Druck und schaffen nach schöner Vorarbeit von Ceesay das 1:2 Anschlusstor durch WannenmacherJ. kurz vor der Pause.

Statt motiviert in die zweite Hälfte zu starten, ist es ein erneuter Abwehrfehler, der der Heimelf die 3:1 Führung verschafft. Als dann ein Torpedostürmer wieder komplett allein gelassen wird, können sie auf 4:1 erhöhen. Die Kalksburger tun sich mit dem einfachen Spiel von Torpedo (hohe Bälle) schwer und schaffen keinen ordentlichen Spielaufbau. Eine der wenigen schönen Aktionen führt dann noch zum 2:4, nachdem GohnMar. den Ball über die gegnerische Abwehr direkt auf Matula schießt, der direkt übernimmt und den Ball im Tor unterbringt. Die Athletiker versuchen noch heranzukommen, aber es reicht nicht für ein Unentschieden.

Die Spieler müssen sich schön langsam am Riemen reißen, will man nicht in den Abstiegskampf involviert werden. Es müssen wieder Siege her, was aber nur passiert, wenn ALLE Spieler da sind, auch bei den unliebsamen Auswärtsspielen auf Kunstrasen. Denn nur mit der stärksten Aufstellung hat die Mannschaft eine Chance. Das ewig neue Zusammenwürfeln kann keine Konstanz erzeugen. Daher der Aufruf an ALLE Spieler, sich für die nächsten Spiele Zeit zu nehmen !!

Aufstellung: Löw - Matula,Fiedler,Pichler,Floquet - Ceesay,GohnMar.,Tick,JanezicTh. - Kolb(46.Prandstetter),WannenmacherJ.(46.Stangl)

Tore: WannenmacherJ., Stangl

Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

5.MR.: Union Latina - AK | Seite 10 von 15 | 7.MR.: AK - Hetzendorf
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg