ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2016/2017 » Spielberichte 2016/2017 21.10.2019 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2016/2017 | Vorbereitung: AK - Neusimmering | 1.MR.: AK - Lok Hörndlwald | 2.MR.: AK - Hangover 96 | 3. MR.: FC Grashalm - AK | 4.MR.: FSG Wien - AK | CUP: 1.Rd.: AK - H-Town | 5.MR.: AK - PlayTogether Now | 6.MR.: Kazakh Vienna - AK | 7.MR.: Torpedo Hietzing - AK | 9.MR.: Sector 17 - AK | Frühjahr: Vorbereitung: Klosterneuburg - AK | Frühjahr: Vorbereitung: AK - Neusimmering III | Frühjahr: 1.MR: Lok Hörndlwald - AK | Frühjahr: 2.MR.: Hangover 96 - AK | Frühjahr: 3.MR.: AK - FC Grashalm | Frühjahr: 4.MR.: AK - FSG Wien | Frühjahr: 5.MR.: Play Together Now - AK | Frühjahr: 6.MR.: AK - FC Kazakh | Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Hietzing | Frühjahr: 8.MR.: AK - Sector 17
 
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

25.10.16: Kalksburger Treffsicherheit sichert die Tabellenführung

Nach den "erstrittenen" 3 Punkten der Vorwoche wollen die Athletiker die Tabellenführung verteidigen und müssen dafür Torpedo Hietzing schlagen. Die Kalksburger beginnen überfallsartig und erzielen durch Posset bereits in Minute 4 das 1:0. Doch die Gegner können kurz darauf zurückschlagen und treffen nach weiteren 5 Minuten zum Ausgleich. Die Kalksburger sind die bessere Mannschaft und sie kommen zu weiteren guten Chancen. Nach einem Foul im Sechzehner tritt HansenA. an den Elfmeterpunkt und versenkt den Ball zur 2:1 Führung. Nur eine Minute später legen sie noch einen Treffer durch Floquet nach. Wenn's läuft, dann läuft's und HansenA., der einen weiteren Schritt Richtung Torjägerkrone macht, trifft nach einer halben Stunde zur 4:1 Führung. Leider verkürzt der Gegner durch ein schönes Tor nur 3 Minuten später auf 2:4.

Nach der Pause neutralisiert sich das Spiel in der ersten Viertelstunde und die Athletiker brauchen ein Eigentor der Hietzinger, um den 3 Tore Vorsprung wieder herzustellen. Die Mannschaft spielt mit dem Vorsprung im Rücken konzentriert weiter, kassiert aber in der Schlussminute doch noch einen Treffer. Mit einem 5:3 Sieg bleibt man aber weiterhin Tabellenführer !

Die Mannschaft ist auf einem guten Weg. Trotz verletzungs- und Zeit bedingter Ausfälle einiger Spieler ist sie noch immer Tabellenführer. Mit einem weiteren Sieg könnte somit der Herbstmeistertitel fixiert werden. Also, zahlreich anmelden !!

Aufstellung: Puhr - Floquet,Pichler,Schaffer,Egger - Posset,Fiedler,Polovitzer,Springler - HansenA. (85.Löw),WannenmacherJ.

Tore: HansenA.(2), Posset, Floquet, Eigentor


6.MR.: Kazakh Vienna - AK | Seite 10 von 21 | 9.MR.: Sector 17 - AK
  

Copyright © 2019 Athletik-Kalksburg