ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2014/2015 » Spielberichte 2014/2015 19.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Spielberichte - Saison 2014/2015
CUP: 1.Rd: AK - Deportivo National
1.MR: AK - Chaos 80
2.MR: AK - Vienna Phoenix
3.MR: AK - Torpedo Lainz
4.MR: AK - Cosmos Vienna
5.MR: KU Wien - AK
6.MR: AK - Equipo Avaya
7.MR: O Jessas - AK
8.MR: Kollegium Kalksburg - AK
9.MR: P.A.C. - AK
10.MR: Eventus Wien - AK
11.MR: Breitenfeld - AK
Frühjahr: 1.MR.: Chaos 80 - AK
Frühjahr: 2.MR.: Vienna Phoenix - AK
Frühjahr: 3.MR.: Torpedo Lainz - AK
Frühjahr: 4.MR.: Cosmos Vienna - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - KU Wien
Frühjahr: 6.MR.: Equipo Avaya - AK
Frühjahr: 7.MR.: AL - O'Jessas
Frühjahr: 8.MR.: AK - Kollegium Kalksburg
Frühjahr: 9.MR.: AK - P.A.C
Frühjahr: 10.MR.: AK - Eventus Wien
Frühjahr: 11.MR.: AK - Breitenfeld
Spielberichte - Saison 2014/2015 | CUP: 1.Rd: AK - Deportivo National | 1.MR: AK - Chaos 80 | 2.MR: AK - Vienna Phoenix | 3.MR: AK - Torpedo Lainz | 4.MR: AK - Cosmos Vienna | 5.MR: KU Wien - AK | 6.MR: AK - Equipo Avaya | 7.MR: O Jessas - AK | 8.MR: Kollegium Kalksburg - AK | 9.MR: P.A.C. - AK | 10.MR: Eventus Wien - AK | 11.MR: Breitenfeld - AK | Frühjahr: 1.MR.: Chaos 80 - AK | Frühjahr: 2.MR.: Vienna Phoenix - AK | Frühjahr: 3.MR.: Torpedo Lainz - AK | Frühjahr: 4.MR.: Cosmos Vienna - AK | Frühjahr: 5.MR.: AK - KU Wien | Frühjahr: 6.MR.: Equipo Avaya - AK | Frühjahr: 7.MR.: AL - O'Jessas | Frühjahr: 8.MR.: AK - Kollegium Kalksburg | Frühjahr: 9.MR.: AK - P.A.C | Frühjahr: 10.MR.: AK - Eventus Wien | Frühjahr: 11.MR.: AK - Breitenfeld
 
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

18.9.14: Gelungener Auftaktsieg der neuformierten Athletiker

 

Im ersten Meisterschaftsspiel mit der neu formierten Mannschaft bekommen es die Athletiker mit einer jungen, schnellen Truppe zu tun. Es dauert einige Zeit bis die Kalksburger ins Spiel finden und die ersten gefährlichen Chancen entstehen. Der Druck der Heimelf steigt und mündet noch vor der Pause in zwei Treffern von Stolz und Guadamuz, was der Mannschaft zusätzliche Sicherheit geben sollte.

 

Nach der Pause werden die Kalksburger aber in der Defensivarbeit nachlässiger und der Gegner wird wieder stärker. Gerade in diese Drangphase schaffen es die Athletiker durch HansenH. und Denk zwei weitere Treffer zu erzielen. Die Unachtsamkeiten und das schlechter werdende Zweikampfverhalten ermöglichen dem jungen Gegner etliche Chancen zu erspielen. Die Athletiker sind nun meistens einen Schritt zu spät am Mann und können sich nur mehr mit Fouls helfen. So nekommt der Gegner zwei Strafstösse zugesprochen, die den Rückstand verkürzen. Am ungehinderten Sieg ändert das aber nichts mehr, da Komarek kurz vor dem Ende noch das 5:2 erzielt. Ein weiterer Elfer für die Gäste wird noch vergeben und so bleibt es beim ersten Sieg.

Guter Auftakt mit einer soliden Leistung und trotzdem braucht die Mannschaft noch mehr Spiele, um besser zusammenspielen zu können. Vor allem die taktischen Vorgaben müssen konsequenter befolgt werden, damit man sich nicht selbst in Schwierigkeiten bringt.

 

Aufstellung: Löw - El Tattan(45.Wacker),Polanszky,Polovitzer - Gohn(45.HansenH.),Denk,Fiedler,Stolz,Janezic(58.Springler) - Guadamuz,Komarek

Tore: Stolz, Guadamuz, HansenH., Denk, Komarek


1.MR: AK - Chaos 80 | Seite 4 von 24 | 3.MR: AK - Torpedo Lainz
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg