ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2013/2014 » Spielberichte 2013/2014 18.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2013/2014 minimieren

Spielberichte Saison 2013/2014
Vorbereitung AK - Lok Purkersdorf
Vorbereitung AK - Lok Hörndlwald WFV
Vorbereitung: AK - SK Breitenfurt
Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald DSG
CUP: 1.Rd: AK - Azzlack
1.MR.: AK - Union Latina
2.MR.: AK - Breitenfeld
3.MR.: AK - Wien United
4.MR.: AK - Philadelphia
5.MR.: P.A.C. Wien - AK
6.MR.: AK - Real Millonarios
7.MR.: Torpedo Lainz - AK
8.MR.: Dynamo Döbling - AK
9.MR.: Olympic Vienna - AK
10.MR.: ISG - AK
11.MR.: Vienna Vibes - AK
Vorbereitung: AK - LOK Hörndlwald DSG
CUP: AK - Gießhübl
Frühjahr: 1.MR.: Union Latina - AK
Frühjahr: 2.MR.: Breitenfeld - AK
Frühjahr: 3.MR.: Wien United - AK
Frühjahr: 4.MR.: Philadelphia - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - P.A.C
Frühjahr: 6.MR.: Real Millonarios - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Lainz
Frühjahr: 8.MR.: AK - Dynamo Döbling
Frühjahr: 10.MR.: AK - ISG
Frühjahr: 11.MR.: AK - Vienna Vibes
Frühjahr: 9.MR.: AK - Olympic Vienna
30.3.14: Gute Kalksburger Mannschaft holt wichtige 3 Punkte

Gegen Philadelphia hat man nach der Heimschlappe im Herbst noch eine Rechnung offen. Diesmal übernimmt die Mannschaft von Anfang an das Kommando und kommt zu guten Chancen. Doch Guadamuz, Hansen und Walli scheitern vorerst noch. Der Gegner spielt meistens nur hoch auf den einzigen schnellen Stürmer und so kommen sie genau einmal gefährlich vor das Tor. Das reicht aber um einen Freistoß am Sechzehner zu bekommen, mit dem sie etwas glücklich, da abgefälscht, in Führung gehen. Aber nur wenige Angriffe später setzt sich Hansen auf der linken Seite durch und hebt den Ball Richtung Tor, wo Guadamuz unbedrängt ins leere Tor köpft. Dieser wichtige Ausgleich motiviert die Athletiker zusätzlich und Hansen trifft noch vor der Pause nach Pass von Walli zur 2:1 Führung.

Nach dem Wechsel versucht der Gegner das Spiel in die Hand zu nehmen und die Kalksburger beginnen auch etwas unkonzentrierter. Nach einem guten Vorchecking von El Tattan im Strafraum des Gegners passt der Verteidiger Richtung Goalie zurück, aber Guadamuz sprintet dazwischen und trifft zum 3:1. Die Kalksburger kommen immer wieder zu gefährlichen Angriffen, doch leider werden diese wegen Abseits zurückgepfiffen. Nach einer halben Stunde setzt sich dann Janezic auf der linken Seite durch und flankt wunderbar auf's lange Eck, wo Guadamuz sein drittes Tor einköpft. Der Gegner drängt gegen Ende noch einmal und verkürzt nach Abwehrfehler der Kalksburger auf 2:4. Am Erfolg der Kalksburger ändert das aber nichts mehr. Ein verdienter Sieg und eine geglückte Revanche.

Auf Rasen sind die Kalksburger halt eine Klasse stärker. Aber auch taktisch und disziplinär war das Spiel diesmal in Ordnung. So schreibt man mit wichtigen 3 Punkten an und nähert sich wieder Platz 4. Weiter so !!

Aufstellung: Bacher - Brandstetter,Szaffich,Jivkov - WannenmacherN., Walli(46.Janezic),Fiedler,Pichler,Kolb - Hansen(46. El Tattan),Guadamuz

Tore: Guadamuz (3), Hansen 
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

Frühjahr: 3.MR.: Wien United - AK | Seite 23 von 30 | Frühjahr: 5.MR.: AK - P.A.C
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg