ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2012/2013 » Spielberichte 2012/2013 22.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte 2012/2013 minimieren

Übersicht 2012/2013
1. Cup - Hinspiel: AK vs. Eintracht Burenwurst
1. Cup - Rückspiel: Eintracht Burenwurst vs. AK
Vorbereitungsmatch: AK vs. Lok Purkersdorf
Vorbereitungsmatch: Austria17 vs. AK
Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald
Vorbereitung: AK - Irreal St.Leopold
Cup: 2.Runde: AK - Inter Leopoldau
2.MR.: AK - Croatia
3.MR.: AK - Chaos 80
1.MR.: AK - Inter Leopoldau
4.MR.: AK - Idee
5.MR.: ASG - AK
7.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
9.MR.: Gießhübl - AK
10.MR.: Ober St. Veiter Bierstube - AK
6.MR.: AK - Salzburger Stiere
11.MR.: Manner Titans - AK
8.MR.: AK - Blue Danube
6.MR.: Wiederholung: AK - Salzburger Stiere
19. Lok-Hallencup
Frühjahr: 1.MR.: Inter Leopoldau - AK
Frühjahr: 2.MR.: Croatia - AK
Frühjahr: 3.MR.: Chaos 80 - AK
Frühjahr: 4.MR.: Idee - AK
Frühjahr: 5.MR.: AK - ASG
Frühjahr: 6. MR.: Salzburger Stiere - AK
Frühjahr: 7.MR.: AK - Torpedo Donaustrom
Frühjahr: 8.MR.: Blue Danube - AK
Frühjahr: 9.MR.: Ak - Gießhübl
Frühjahr: 10. MR.: AK - Ober St.Veiter Bierstube
Frühjahr: 11. MR.: AK - Manner Titans
14.11.12: Besiegt der Nebel die Athletiker ??

Im Nachtragsspiel gegen die Salzburger Stiere wollen die Kalksburger endlich voll punkten. Doch wie so oft träumt man in den ersten Minuten herum und der Gegner schießt bis zur Minute 12 zwei Tore. Danach fängt sich die Mannschaft kommt aber kaum gefährlich vor das Tor. Die einzig nennenswerte Szene führt dann aber zum Anschlusstreffer: Freistoß von Hansen außerhalb des linken Sechzehners, der Goalie kann im Luftduell mit Pieler den Ball nur kurz nach vorne bringen, wo Rottensteiner per Kopf nachsetzt. Die Heimelf läßt zum Glück auch etwas nach, kommt aber kurz vor dem Wechsel noch zu einem doppletem Lattenpendler. Mit Glück und einem Rückstand gehen die Kalksburger in die Kabine.

In Hälfte zwei sind es abermals die Stiere die gefährlich sind. In diese Phase passiert Holzmüller ein Blackout, indem er den Ball quer Richtung eigenen Sechzehner genau zu einem Gegenspieler schießt, der das Geschenk dankend annimmt und auf 3:1 erhöht. Gut zwanzig Minuten vor Schluss unterbricht der Schiedsrichter wegen stark einfallendem Nebel das Spiel und muss es um 22 Uhr schließlich abbrechen.

Die Entscheidung, ob neu ausgetragen werden muss, trifft die DSG.

Aufstellung: Bock - Sarauer,Holzmüller,Zacherl - Pieler,Fiedler,Rottensteiner,Jivkov(45.Babanejad),WannenmacherJ.(55.Walli) - Hansen,Janezic(45.Kolb)  

Tor: Rottensteiner
Gesamten Text auf einer Seite anzeigen

10.MR.: Ober St. Veiter Bierstube - AK | Seite 17 von 32 | 11.MR.: Manner Titans - AK
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg