ATHLETIK KALKSBURG
Verein » Archiv » Saison 2004/2005 » Spielberichte 2004/2005 22.11.2017 | registrieren | anmelden
Spielberichte minimieren

Athletik Kalksburg - Endstation Hernals 7:1

Die Kalksburger haben dieses Jahr nur ein Ziel: Meister werden und zurück in die Liga ! Der erste Gegner auf diesem Weg heißt Endstation Hernals, die laut Trainer Linus Bock geschlagen werden müssen. Die Athletiker beginnen zwar druckvoll, aber es fehlt doch die letzte Konsequenz. Die Hernalser kommen hingegen aus einem Freistoss zur ersten Großchanche, doch der neue Kalksburg Goalie Mathias Podirsky kann den Ball noch mit den Fingersitzen an die Innenstange lenken. Durch diesen Warnschuss wachen die Athletiker auf und machen ernst. Marco Angel setzt sich nach einer Viertel Stunde rechts gegen zwei Verteidiger durch und legt Richtung Sechzehner für Neo-Kapitän Roland Kolb ideal auf, der wiederum aus vollem Lauf zum 1:0 einschießt. Die noch dagebliebenen Spieler von Lok Hörndlwald machen Stimmung und feuern die Athletiker an. Keine zwei Minuten später ist es wieder Roland Kolb, der nach einem Andi Heller Eckball den Ball vor die Füße bekommt. Sein Schuss wird jedoch von einem Hernalser Verteidiger auf der Linie aufgehalten...und mit der Ferse ins eigene Tor befördert – 2:0. Die Kalksburger stehen gut und bewegen sich besser als der Gegner. Weitere Schusschancen von Andi Heller, Dieter Sarauer und Oli Bock können vorerst nicht genützt werden. Danach ein Superpass in den Raum auf Roland Kolb, der den Torhüter schön überhebt. Der Richtung Tor kullernde Ball ist dann aber eine zu große Versuchung für Oli Bock, der diesen noch vor der Linie ins Tor schießt – 3:0. Das Match scheint gelaufen zu sein. Erwähnenswert ist kurze Zeit später ein Freistoss von Andi Heller, der vom gegnerischen Torhüter aber toll aus dem Kreuzeck gefischt wird, und ein scharfer Kopfball von Fredi Willinger, welcher auf der Linie abgewehrt wird. Der Gegner ist zu diesem Zeitpunkt kaum gefährlich, da der einzige Stürmer bei Michi Fiedler abgemeldet ist. Vor der Pause gelingt dann Andi Heller mit einem trockenen Schuss nach Vorarbeit von Marco Angel das 4:0.

Nach der Pause wechseln die Kalksburger zwei Spieler. Die erste Chance vergibt Roland Kolb, der nach schöner Flanke von Oli Bock den Ball statt ins Tor aus dem Tor köpft. Doch schon wenige Minuten später trifft Oli Bock nach Stangelpass von Marco Angel rutschend zum 5:0. Ein Stellungsfehler ermöglicht den Gästen kurzfristig das Ehrentor. Die Athletiker wechseln danach noch zwei Spieler. Den Abschluss besorgen dann auch zwei der eingewechselten Athletiker. Zuerst Harald Schmidt, der von rechts kommend einschießt und Michi Jahn, der sich nach einem Solo im Mittelfeld mit einem spitzverdächtigen Schuss ins rechte Kreuzeck zum Endstand von 7:1 einnetzt.

Kalksburg gewinnt ein am Ende verregnetes Match klar und hat somit den ersten Schritt Richtung Wiederaufstieg getan. Trotzdem ist weiterhin Vorsicht geboten, da sicher nicht alle Gegner zu einfach zu spielen sein werden wie die Hernalser. Nur mit Konzentration und konsequentem mannschaftlichen Einsatz kann das Hauptziel auch erreicht werden.

Aufstellung:
Podirsky – Zacherl, Polanszky, Fiedler – Willinger (45.Schmidt), Sarauer (45.Jahn), Heller, Jelic (60.Prandstetter M.), Kolb (60.Kainz) – Angel, Bock

Tore:
Bock (2), Kolb, Heller, Schmidt, Jahn, 1 Eigentor
Show as single page
 Übersicht - Saison 2004/2005
1.MR - Herbst: AK - Endstation Hernals
2.MR - Herbst: PSG Karmel Sales - AK
3.MR - Herbst: AK - Olympic Vienna
4.MR - Herbst: V.E.T. - AK
5.MR - Herbst: AK - Manner Titans
6.MR - Herbst: Dynamo Wien - AK
7.MR - Herbst: AK - Meidling
8.MR - Herbst: Celtic Salmannsdorf - AK
9.MR - Herbst: AK - KU Wien
Vorbereitung: AK - Hinterbrühl
Vorbereitung: AK - St.Othmar III
Vorbereitung: AK - Irreal St. Leopold
1.MR - Frühjahr: Endst. Hernals - AK
2.MR - Frühjahr: AK - PSG Karmel Sales
Vorbereitung: AK - Torpedo Schmelz
Vorbereitung: AK - Lok Hörndlwald
3.MR - Frühjahr: Olympic Vienna - AK
4.MR - Frühjahr: AK - V.E.T
5.MR - Frühjahr: Manner Titans - AK
6.MR - Frühjahr: AK - Dynamo Wien
7.MR - Frühjahr: Meidling - AK
8.MR - Frühjahr: AK - Celtic Salmannsd.
9.MR - Frühjahr: KU Wien - AK
Saisonabschlussmatch: AK - LH
  

Copyright © 2017 Athletik-Kalksburg